AVMAVM verteilt aktuell FRITZ!OS 6.30 für die Fritz!Box-Modelle 7412, 7312, 3490, 3390, 3370 und 3272. Die Updatewelle beginnt ab heute zuerst in erster Linie für die sechs Fritz!Box-Modelle. Alle andere Modele werden zum späteren Zeitpunkt auch auf den neusten Stand gebracht. Die neue Version ist auf die aktuellen Weiterentwicklungen in den DSL-Netzen abgestimmt. Außerdem soll die Umstellung auf All-IP deutlich vereinfacht worden sein. Der Zugang zur Fritz!Box per Telnet wird in der neuen Firmware FRITZ!OS 6.30 nicht mehr unterstützt.



AVM

Verbesserungen und Fehlerbehebungen in FRITZ!OS 06.30

Internet:

  • Verbesserung - Abruf von Internetseiten bei ausgelastetem Anschluss beschleunigt
  • Verbesserung - VPN-Interoperabilität zu Fremdgegenstellen
  • Behoben - Liste mehrerer Adressen für Blacklist wird unvollständig übernommen
  • Behoben - VPN-Verbindungsprobleme zu vereinzelten Gegenstellen anderer Hersteller

 

WLAN:

  • Behoben - Autokanalwahl im 5GHz Band nur eingeschränkt funktionsfähig
  • Behoben - angezeigte Repeater-MAC-Adressen stimmen nicht*
  • Behoben - seltenes WLAN-Initialisierungsproblem
  • Behoben - seltener FRITZ!Box Neustart beim Abmelden eines WLAN-Geräts
  • Behoben - keine Verbindung bei versteckter SSID möglich
  • Verbesserung -  Stabilität

 

Sicherheit:

  • Verbesserung - Anlegen neuer Rufumleitungen zu Sondernummern wird verhindert
  • Verbesserung - Kennwortbewertung auch beim Setzen des FRITZ!Box-Kennworts während der Ersteinrichtung
  • Verbesserung - MyFRITZ!-Einrichtung mit strengerer Kennwortrichtlinie

 

System:

  • Verbesserung - Einrichtung am Vodafone-Anschluss vereinfacht
  • Verbesserung - Ersteinrichtung für Vodafone auch bei nicht gestecktem DSL-Kabel
  • Verbesserung - Ersteinrichtung mit 1&1 Start-Code bereits vor Schaltungstermin unterstützt
  • Hinweis - Zugang zur FRITZ!Box per Telnet wird nicht mehr unterstützt

 

Heimnetz:

  • Behoben - mögliche Anzeigeprobleme bei einigen Gerätenamen am IP-Client/Repeater
  • Behoben - Erreichbarkeit der Heimnetzgeräte über den Link war teilweise vertauscht

 

Speicher/NAS:

  • Behoben - Fehlerhafte Berechnung des freien Speichers beim Kopieren von Daten über fritz.nas in bestimmten Situationen
  • Behoben - Nach dem Erstellen einer Freigabe in FRITZ!NAS muss eine neue Benutzeranmeldung durchgeführt werden
  • Behoben - Bei einigen UMTS-Sticks mit Speicherkartenslot wurde die SD-Karte nicht eingebunden
  • Verbesserung - Anzeige von USB-Geräten mit Cardreaderfunktion ohne eingelegte Karte

 


FRITZ!OS 6.30 ist ab sofort für FRITZ!Box 7412, 7312, 3490, 3390, 3370 und 3272 verfügbar. Weitere Verbesserungen zur Erhöhung der Sicherheit mit dieser Version von FRITZ!OS erfahren Sie unter https://avm.de/service/sicherheitshinweise/ 

 

FRITZ!OS-Update durchführen

Rufe die Benutzeroberfläche des Gerätes auf. Gebe dazu iM Internetbrowser "fritz.box" bzw. "fritz.powerline" oder "fritz.repeater" ein. Falls erforderlich, melde dich mit deinem Benutzernamen und Kennwort an. Klicken dann auf "Assistenten". Starte den Assistenten "Update" bzw. "Firmware aktualisieren".

 

Quelle: AVM



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar AndyW 2015-07-14 22:06
Für die 7390 wieder nichts.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren