FirefoxDie Entwickler von Mozilla haben ein weiteres Update mit der Version 40.0 des beliebten Firefox Browsers in mehreren Sprachen zum Download bereitgestellt. Die neue Version bringt diverse Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich. Zudem wurde die Windows 10-Unterstützung eingebaut. Firefox 40 bringt eine leicht breitere URL-Leiste und schärfere Icons auf hochaufgelösten Displays. Die neue Firefox-Version steht wie immer für Windows, Linux und Mac OS X zur Verfügung.



Firefox 40 bringt ein bisschen Optikkosmetik unter Windows 10 mit sich

Die neue Version kann über die offizielle Webseite oder FTP-Server heruntergeladen und installiert werden. Firefox kümmert sich selbst um seine Versionspflege und aktualisiert sich auch automatisch, um euren Rechner zu schützen.

 

Mozilla Firefox für Windows 10 ist da

 

Die Neuerungen und Verbesserungen in der Firefox-Version 40.0:

What’s New

  • Support for Windows 10
  • Added protection against unwanted software downloads
  • Suggested Tiles show sites of interest, based on categories from your recent browsing history
  • Hello allows adding a link to conversations to provide context on what the conversation will be about
  • New style for add-on manager based on the in-content preferences style
  • Improved scrolling, graphics, and video playback performance with off main thread compositing (GNU/Linux only)
  • Graphic blocklist mechanism improved: Firefox version ranges can be specified, limiting the number of devices blocked

Changed

  • Add-on extensions that are not signed by Mozilla will display a warning
  • Smoother animation and scrolling with hardware vsync (Windows only)
  • JPEG images use less memory when scaled and can be painted faster
  • Sub-resources can no longer request HTTP authentication, thus protecting users from inadvertently disclosing login data
  • NPAPI Plug-in performance improved via asynchronous initialization

HTML5

  • IndexedDB transactions are now non-durable by default
  • Implemented AudioBufferSourceNode.detune to modulate playback rate in cents, a logarithmic unit of measure used for musical intervals

Developer

  • Improved Performance tools in the developer tools: Waterfall view, Call Tree view and a Flame Chart view
  • Console API messages from SharedWorker and ServiceWorker are now displayed in web console
  • Inspector now searches across all content frames in a page
  • New rules view tooltip in the Inspector to tweak CSS Filter values
  • New page ruler highlighting tool that displays lightweight horizontal and vertical rules on a page

Fixed

  • Kannada text does not display properly in built-in pdf viewer

Known Issues

  • If Firefox is restarted from an add-on install notification, on-going private browsing downloads might be canceled without warning (1185294)

 

 

Weitere und alle Neuerungen und Verbesserungen findet man in Kürze in den aktuellen Release Notes.

 

Die entsprechenden Installationsdateien befinden sich auch auf Mozillas FTP-Server zum Download bereit:

 

Das Update auf die neue Version kann über die integrierte Funktion automatisch oder manuell durchgeführt werden. Firefox steht auch in mehreren Sprachen auf dem FTP-Server von Mozilla zur Verfügung.

 

Übrigens, Mozilla hat die Adresse des FTP-Server geändert. Die alte Adresse lautete ftp://ftp.mozilla.org. Die neue Adresse lautet: http://archive.mozilla.org

 

Tipp: Eine spezielle Seite about:config erlaubt beim Firefox den Zugriff auf eine Vielzahl von Einstellungen. Der Einstellungsname für die hochaufgelöste DPI-Feinabstimmung lautet: layout.css.devPixelsPerPx

 

Firefox - layout.css.devPixelsPerPx

 

Wenn in der Firefox-Oberfläche einige Internetauftritte (Darstellung von Texten und Bildern) größer als zuvor, also fett und zu groß dargestellt werden, kann der Wert auf "1.0" geändert werden. Der Grund dafür ist, dass in der neuen Firefox (ab Version 22) die DPI-Auflösung des Displays bzw. des Betriebssystems angepasst wurde. Die Skalierung liegt nun bei ca. 125% und vergrößert die Grafische-Benutzeroberfläche des Firefox-Browsers.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren