Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen per E-Mail teilen Weitere Informationen über diese Buttons

WhatsAppDer weiterhin beliebteste Instant Messenger WhatsApp in der Version 2.12.250 steht als kostenloser Download im Google Play Store bereit und listet zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen auf. Nach einem ersten Blick auf die neuen Features und Funktionen von WhatsApp stellt sich aber heraus, dass man jetzt den Stinkefinger-Emoji in WhatsApp nutzen kann. Außerdem hat die neuste Version von WhatsApp einige sinnvolle Neuerungen spendiert bekommen. So finde ich die Benachrichtigungseinstellungen oder Stummschaltung einzelner Chats sinnvoll. WhatsApp Chats als ungelesen zu markieren ist sicherlich für viele Nutzer auch ein sinnvolles Feature.

 



Wie eingangs erwähnt, hat WhatsApp für Android in der Version 2.12.250) den Stinkefinger als Emoji erhalten.

 

WhatsApp Android: Stinkefinger als Emoji ist offiziell da!

 

Neue Funktionen in der Version 2.12.250:

  • Setze je Chat die Benachrichtigungen oder Stummschaltung
  • Markiere Chats als gelesen oder ungelesen
  • Einige neue Emojis. Du kannst auch tippen und halten, um eine andere Farbe zu wählen
  • Wenn du eine Kontaktkarte erhältst, kannst du dem Kontakt einfach eine Nachricht senden oder ihn speichern, falls er WhatsApp verwendet
  • Reduzierter Datenverbrauch bei WhatsApp-Anrufen unter Einstellungen > Chats und Anrufe

 

So sehen z.B. die Benachrichtigungseinstellungen oder Stummschaltung einzelner Chats aus:

 

WhatsApp: Chats Stummschaltung

 

WhatsApp für Android im Google Play Store

 

Habe ich den Stinkefinger-Emoji in den früheren Versionen von WhatsApp übersehen. Wie lange gibt's den offiziell schon?


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.