Google ChromeGoogle Chrome steht seit gestern in der finalen 48.0.2564.103 Version für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Diese Version schließt Sicherheitslücken und bringt diverse Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit. Die Entwickler-Teams haben die Stabilität und Geschwindigkeit deutlich optimiert. Benutzer von Google Chrome sollen das Update dringend einspielen.

 


Google hat ein Update für seinen Chrome-Browser veröffentlicht

Google Chrome

 

Im Abschnitt Release Notes auf Google Chrome Blog findet man alles was sich in der neuen Version geändert hat oder was auch verbessert wurde.

Zudem können weitre Details wie gewohnt dem Changelog entnommen werden. Die Aktualisierung kann automatisch über die integrierte Updatefunktion erfolgen.

Google Chrome Nutzer erhalten die Aktualisierung automatisch über die integrierte Updatefunktion. Die neue Version von Google Chrome kann ab sofort als 32-Bit-Version oder 64-Bit-Version heruntergeladen werden.

 

Google Chrome-Browser warnt vor Malware-Downloads

Microsoft hat schon längst Internet Explorer (gern als IE abgekürzt) den SmartScreen-Filter eingebaut, um unsere Rechner vor schädlichen Webseiten und Malware-Downloads zu warnen und vor allem zu schützen. Google rüstet jetzt im Chrome eine solche Funktion nach. Das geht aus diesem Blog-Beitrag des Safe Browsing Teams hervor.


Diesen Artikel weiterempfehlen:




InfoVielen Dank für das Lesen des Artikels! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn Du ihn teilst bzw. weiter empfiehlst. Außerdem würde ich mich freuen und es wäre auch toll, wenn Du deinen Adblocker für diese Website deaktivieren würdest. Vielen Dank!



Themen im Trend:

data-ad-format="autorelaxed">








Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren