AVMAb sofort steht das neue FRITZ!OS 6.51 für die FRITZ!Box 7490 über die Update-Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche zum Download bereit. Das Firmware-Update mit der Versions-Nummer 113.06.51 präsentiert sich im Responsive Design, optimiert für Smartphones, Tablets und Notebooks. Zu den wichtigsten Neuerungen von FRITZ!OS 6.51 gehören die Verbesserte Stabilität sowie die Korrektur der festen IP-Adresszuweisung. Zudem umfasst die neue Firmware viele Fehlerbehebungen, Leistungsverbesserungen und Verbesserungen in den Bereichen Telefonie, WLAN, Netzwerk oder DECT.



 

Neue Features für die FRITZ!Box - FRITZ!OS 6.51

 

FRITZ!OS 6.51

 

Um FRITZ!OS 6.51 nutzen zu können, gebt ihr einfach "http://fritz.box" in den Browser ein und wählt auf der Benutzeroberfläche den Update-Assistenten aus.

Solltet ihr das Online-Update nicht durchführen können, besteht alternativ die Möglichkeit, eure FRITZ!Box per FRITZ!OS-Datei upzudaten. Die FRITZ!OS-Datei "FRITZ.Box_7490.113.06.51.image" findet man auf dem FTP-Server von AVM, um die FRITZ!Box mit einem Update zu versehen.

 

Neue Features:

  • mit 6.51: Verbesserte Stabilität, Korrektur der festen IP-Adresszuweisung
  • mit 6.50 NEU:
  • Neues Design der Benutzeroberfläche: optimal für Tablet, Smartphone und Notebook
  • Das ganze Heimnetz auf einen Blick - FRITZ!-Produkte zentral aktualisieren
  • Analyse der WLAN-Umgebung sowie privater WLAN-Hotspot erweitert
  • Kindersicherung mit Tickets zur Verlängerung der Onlinezeit
  • FRITZ!Fon mit neuen Startbildschirmen und mit neuen smarten Funktionen
  • FRITZ!Box steuert zuhause die Temperatur

 

Verbesserungen und Fehlerbehebung in FRITZ!OS 6.51

Internet

  • Verbesserung - Stabilität für die Nutzung von Entertain über WLAN.

Telefonie

  • Behoben - MWI wurde für VoIP-Anbieter Telekom und "Anderer Anbieter" nach Bearbeiten deaktiviert.

Heimnetz

  • Behoben - feste Zuweisung der gleichen IPv4-Adresse für ein Netzwerkgerät ging bei Neustart verloren.

Smart Home

  • Verbesserung - Stabilität.

System

  • Verbesserung - Stabilität, mögliche Dauerreboots in speziellen Nutzungsszenarien beseitigt.
  • Änderung - das Update mit einer FRITZ!OS-Datei ist ausschließlich mit aktuellen FRITZ!OS-Versionen zulässig.

  

 

Das ist doch mal eine gute Nachricht, nicht wahr?

 







Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Chris 2016-02-08 15:04
Hi,

bei mir hat die Firmware auch ein Problem mit dem Gäste-WLAN behoben:

Mit 6.50 wurde das "Haupt-WLAN" mit 2,4 und 5 Ghz ausgestrahlt, das Gäste-WLAN jedoch nur mit 5 Ghz.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren