VirtualBoxOracle hat gestern VirtualBox in der Version 5.0.16 zum kostenlosen Download freigegeben. Mit VirtualBox hat man eine Möglichkeit zahlreiche Betriebssysteme auf einem einzigen PC ohne Risiko virtuell zu betreiben. Mit nur einem einzigen Mausklick wechselt man zwischen den unterschiedlichen Betriebssystemen. Die Virtualisierungslösung Oracle VM VirtualBox bringt Vorteile und unerreichte Flexibilität beim IT-Administrieren und stellt eine ideale Alternative zu Microsofts Virtual PC und zur teuren VMWare Workstation dar.

 

Neben der Unterstützung für Disketten, Audio, CD/DVD-ROM sowie USB bietet das Programm auch Unterstützung der Netzwerkfähigkeiten des Hostsystems für das Gastsystem.

 

VirtualBox
Bildquelle: Oracle VM VirtualBox

 

Changelog für VirtualBox 5.0.16 (released 2016-03-04):

  • VMM: fixed a problem which could lead to a wrong guest behavior on AMD CPUs (tickets #14831 and #15186)
  • GUI: don't try to synchronize the HID LEDs if the VM window is not active or if it's minimized (Windows / Mac OS X hosts only; bug #14302)
  • GUI: prevent a crash during startup under rare conditions
  • GUI: sub-menu option to disable the guest-OS type overlay in the application dock icon on Mac OS X
  • GUI: position off-screen windows to be fully visible again on relaunch
  • GUI: hide the VT-x/AMD-V checkbox if raw-mode is not supported (usually Mac OS X hosts; bug #15178)
  • PC speaker passthrough: new experimental feature, available on Linux host only
  • Audio: several fixes for Mac OS X hosts + guests
  • Audio: properly handle default audio device changes (Windows hosts)
  • USB: serveral fixes for the xHCI controller (e.g. for webcam passthrough)
  • BIOS: fixed int15/AH=83/AL=00 function (4.2.0 regression)
  • iPXE: enable the HTTP download protocol on non-Linux hosts (bug #13628)
  • Shared folders: fixed a failure to load the saved state under certain circumstances (bug #6314)
  • Guest Control: added support for (cached) Active Directory authentication in case the domain controller is not reachable (anymore)
  • Serial ports: raised the number of serial ports per VM from 2 to 4 (bug #9109)
  • Serial ports: fix for the TCP/IP backend (Windows hosts only; bug #15188)
  • SDK: make the Python webservice API binding work again (5.0 regression)
  • Seamless mode: fixed a crash under certain circumstances (bug #15106)
  • Linux hosts: fixed the /sbin/rcvboxdrv script as well as the missing shebang in two scripts (bugs #15055 and #15057)
  • Linux hosts: properly uninstall Python files installed by the .run installer
  • Windows hosts: hardening fix required for recent Windows insider builds (bug #14052)
  • Windows hosts: fixed Python installation path (bug #13131)
  • Windows hosts: support MTU larger than 2 KB with bridged networking (bug #15140)
  • Windows hosts / guests: properly sign binaries using a sha-256 certificate (bug #15054)
  • Windows Additions: fixed guest property enumeration of logged-in users
  • Windows Additions: fixed sporadical failure of the graphics driver in Windows 10 guests (bug #14409)
  • Windows Additions: under rare circumstances no mouse movement events were delivered to the guest

 

In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr zum Beispiel Windows 8 Consumer Preview in einer virtuellen Umgebung installieren und nutzen könnt. Der Download der aktuellen Version von Virtualbox ist auf der Homepage des Herstellers für diverse Plattformen möglich.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren