Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Samsung GalaxySamsung hat damit begonnen ein weiteres (zweites) Sicherheitsupdate für die beiden aktuellen Flaggschiffe Galaxy S7 und das S7 edge zu verteilen. Das Update ist knapp 150 MB groß und beinhaltet unter anderem diverse Bugfixes sowie Verbesserung für die Touch Bedienung. Zudem wurde auch eine verbesserte Kamera App verteilt, die schief geknipste Fotos gerade darstellen kann. Das Update trägt die Nummer XXU1APD1 und wird zunächst in den nordischen Ländern und in Deutschland verteilt. Mit dabei ist übrigens auch der aktueller April-Sicherheitspatch von Google.



 

Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Update bringt Verbesserungen

Zudem erhält die Kamera App einen "Shape correction" Modus, welcher fallende Linien bei Architekturfotos bereinigen soll. So ähnlich wie bei speziellen Linsen der Profikameras.

 

Galaxy S7/S7 edge
Samsung Galaxy S7 edge

 

Bei meinem Galaxy S7 wurde das Update noch nicht angezeigt, deshalb kann ich keine Screenshots online stellen. Habt ihr das Update schon bei euch installiert?

Vielen Dank an NetzwerkTotal-Leser Jean für den Hinweis.

 


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Mit der Nutzung der Kommentare akzeptierst du unsere Datenschutzrichtlinie.