VLCFür den beliebten VLC Media Player ist ab sofort eine VLC Beta 2.0 als Universal App für Windows 10 offiziell verfügbar. Das VLC-Team hat heute nach mehrmonatiger Entwicklungszeit die VLC Universal App für Windows 10 und Windows 10 Mobile für jedermann im Store zum Download bereitgestellt. Die UWP App glänzt jetzt mit schickem Design, vielfältigen Features und der Unterstützung von zahlreichen Video-Formaten.



Auch interessant: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10

 

Die Anwendung unterstützt Continuum, Live-Tiles und auch Cortana. Im Netzwerk wird DLNA/UPnP, Windows Freigaben, FTP(S), SFTP und NFS unterstützt. Auch integriert ist der so genannter "Dark Modus". Die VLC-App unterstütz noch nicht DVDs, BlueRays und TV-Empfang.

Thomas Nigro schrieb heute auf Twitter:

 

 

  

 VLC Beta als Universal App für Windows 10

 

Wer sich die VLC-App einmal anschauen möchte, die Beta 2.0 als Universal App steht kostenlos im Store von Windows 10 zur Verfügung.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Würdet ihr die VLC-App überhaupt unter Windows 10 nutzen?


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.