AVMDer Berliner Router-Hersteller AVM veröffentlichte heute am 16. September eine neue Labor-Firmware 113.06.69-41137 für die Fritz!Box 7490. Die Stabilität der Labor-Firmware wurde durch diverse Bugfixes deutlich angehoben. Nach dem Update auf die FRITZ!OS Version 06.06.69-41137 sollen zum Beispiel Probleme beim Anlegen und Bearbeiten von Netzwerkanwendungen in der Kindersicherung, Telefonbücher mit mehr als 127 Einträgen sowie Konfigurationsfehler bei deaktiviertem WPS behoben behoben sein. Weitere Verbesserungen wurden weiter unten aufgelistet.



 

AVM FRITZ!Box 7490: Neue Labor-Firmware

Die aktuelle Laborversion 113.06.69-41137 kann ab sofort sowohl über die die AVM Webseite als auch über die FRITZ!Box-Oberfläche heruntergeladen und getestet werden. Alle Änderungen wurden weiter unten im Artikel erwähnt.

 

FRITZ! Labor

 

Verbesserungen in FRITZ!OS 06.69-41049

Internet:

  • Verbesserung - Optimierung des Registrierungsverfahrens bei myfritz.net
  • Behoben - Anlegen und Bearbeiten von Netzwerkanwendungen in der Kindersicherung nicht möglich
  • Behoben - Deaktivieren eines Exposed Hosts (IPv4) erst nach Reboot wirksam
  • Behoben - Gerät nicht in Portfreigabe-Übersicht angezeigt, wenn nur bestimmte Optionen gesetzt werden
  • Behoben - Kindersicherung fehlerhaft nach Wechsel einer IP-Adresse im Heimnetz
  • Behoben - Korrektur Bearbeitung und Speicherung Portfreigaben
  • Behoben - MyFritz Freigaben mit Sonderzeichen auf myfritz.net falsch dargestellt

DECT:

  • Behoben - Telefonbücher mit mehr als 127 Einträgen jetzt auch an CAT-iq Handgeräten vollständig anzeigbar

Heimnetz:

  • Behoben - Netzwerkübersicht zeigt an LAN angeschlossene Geräte als WLAN-Gerät an

System:

  • Behoben - Push Service sendet die FRITZ!Box-Info-Mail ohne die Datei mit Anrufliste
  • Behoben - Push Service sendet Änderungsnotizen zu irrelevanten Portfreigaben

WLAN:

  • Behoben - Konfigurationsfehler bei deaktiviertem WPS behoben
  • Behoben - Werte für die Signalstärke in den WLAN-Eigenschaften korrigiert

 

 

Download:

Neben neuen Funktionen rund um den WLAN-Gastzugang bietet die neue Labor-Firmware erweiterte Funktionen in der Benutzeroberfläche. Die Labor-Firmware fritzbox-labor-7490-41137.zip (44,8 MB) ist nur für die FRITZ!Box 7490 geeignet!

 

Quelle: AVM

 





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren