Google ChromeGoogle aktualisiert gestern den Chrome-Browser auf die Version-Nummer 54.0.2840.59 für Windows, Mac OS X und Linux und schließt 21 Sicherheitslücken. Von mindestens sechs Anfälligkeiten des Browsers geht ein hohes Risiko aus. Eine sofortige Aktualisierung ist zu empfehlen. Die Aktualisierung kann automatisch über die integrierte Updatefunktion erfolgen. Nutzer, die Google Chrome installiert haben, erhalten das Update automatisch zur Verfügung.

 

Chrome - Webbrowser von Google wurde aktualisiert

Die neue Version von Google Chrome kann ab sofort als 32-Bit-Version oder 64-Bit-Version heruntergeladen werden. Google Chrome Nutzer erhalten die Aktualisierung automatisch über die integrierte Updatefunktion. Chrome muss neu gestartet werden, um die Aktualisierung abzuschließen.

 

Google Chrome

 

 

Im Abschnitt Stable Channel Update auf Google Chrome Blog können wie gewohnt weitere Details entnommen werden.

Hier noch die Tastenkombinationen für Google Chrome, mit der die Nutzung deutlich effektiver gestaltet werden kann. Denn Google Chrome zählt in Deutschland laut Statistiken zu den beliebtesten Browser.

 

Tastenkombinationen für Chrome
Quelle: WinFuture

 

Was sich noch sonst geändert hat, kann ich im Moment noch nicht sagen. Sind euch weitere Änderungen aufgefallen?

 

Übrigens, weitere und interessante Videos sind auch auf YouTube in unserem Kanal zu finden.

 

 

Wir würden uns übrigens total freuen, wenn Du unseren YouTube-Kanal abonnieren würdest.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren