FirefoxDie Entwickler von Mozilla haben heute im Laufe des Abends ein neues Update für seinem Browser Firefox veröffentlicht. Mit diesem Update auf die Version 51.0 wird die 3D-Grafik-Schnittstelle WebGL 2 standardmäßig unterstützt. Mit der neuen Version unterstützt der Webbrowser nun FLAC-Audiodateien und warnt vor unsicheren Log-ins.



Das Abspielen von Audio in nicht aktiven Tabs wird jetzt blockiert. Außerdem wurden neun Sicherheitslücken geschlossen, von denen drei als kritisch, vier als wichtig und zwei als mittelschwer eingestuft werden. 

Das Update mit der Version 51.0 des beliebten Open-Source-Browser steht in mehreren Sprachen für Windows, Linux und Mac zum Download bereit. Man kann das Update manuell über die offizielle Website herunterladen und installieren, falls man die interne Update Funktion von Firefox nicht nutzen möchte.

 

Mozilla Firefox

 

Release Notes:

  • New

    • Added support for FLAC (Free Lossless Audio Codec) playback
    • Improved reliability of browser data sync
    • An even faster E10s! Tab Switching is better!
    • Added Georgian (ka) and Kabyle (kab) locales
    • A warning is displayed when a login page does not have a secure connection
    • Added support for WebGL 2, with advanced graphics rendering features like transform feedback, improved texturing capabilities, and a new sophisticated shading language
    • Firefox will save passwords even in forms that do not have “submit” events
    • Improved video performance for users without GPU acceleration for less CPU usage and a better full screen experience
    • Added a zoom button in the URL bar:
    • Displays percent above or below 100 percent when a user has changed the page zoom setting from the default
    • Lets users return to the default setting by clicking on the button
    • Users can view passwords in the save password prompt before saving them
    • Remove Belarusian (be) locale

    Fixed

    Changed

    • Updated to NSS 3.28.1
    • Re-enabled E10s support for Russian (ru) locale
    • Use 2D graphics library (Skia) for content rendering on Linux

 

Die fertige 64-Bit-Version steht auch auf dem FTP-Server (Downloads URLs sind weiter unten aufgelistet) zum Download bereit. Die neue Version kann über die offizielle Webseite oder FTP-Server heruntergeladen und installiert werden. Weitere und alle Neuerungen und Verbesserungen findet man in den aktuellen Release Notes.

Die entsprechenden Installationsdateien befinden sich auch auf Mozillas FTP-Server zum Download bereit:

 

 

Das Update auf die neue Version kann über die integrierte Funktion automatisch oder manuell durchgeführt werden. Firefox steht auch in mehreren Sprachen auf dem FTP-Server von Mozilla zur Verfügung.

Firefox kümmert sich selbst um seine Versionspflege und aktualisiert sich auch automatisch, um euren Rechner zu schützen.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren