VirtualBoxKurzinfo für alle User, welche ebenfalls VirtualBox nutzen. Oracle hat für die Virtualisierungssoftware VirtualBox ein kleines Update (Version 5.1.16) zum kostenlosen Download freigegeben. Das Update beinhaltet keine neue Funktionen. Neben einigen Fehlerbehebungen sollten jetzt nun auch verschiedene Windows 10 Builds auch bei deaktiviertem 3D funktionieren.



Virtualbox 5.1.16 verfügbar

Die Virtualisierungslösung bringt Vorteile und unerreichte Flexibilität beim IT-Administrieren und stellt eine ideale Alternative zu Microsofts Virtual PC und zur teuren VMWare Workstation dar.

Mit VirtualBox hat man eine Möglichkeit zahlreiche Betriebssysteme auf einem einzigen PC ohne Risiko virtuell zu betreiben. Mit nur einem einzigen Mausklick wechselt man zwischen unterschiedlichen Betriebssystemen.

Neben der Unterstützung für Disketten, Audio, CD/DVD-ROM sowie USB bietet das Programm auch Unterstützung der Netzwerkfähigkeiten des Hostsystems für das Gastsystem.

 

VirtualBox
Bildquelle: Oracle VM VirtualBox

 

Changelog mit Neuerungen:

  • VMM: don’t access the MSR_IA32_SMM_MONITOR_CTL MSR if dual-monitor treatment is not available (KVM workaround, bug #14965)
  • VMM: another fix for handling certain MSRs on ancient CPUs without VT-x support for MSR bitmaps
  • VMM: fixed VERR_SSM_LOAD_CPUID_MISMATCH errors when restoring a saved state with SMP guests on hosts without the CPUID/HTT bit set (bug #16428)
  • VMM: fixed a bug in call gate emulation
  • VMM: FWAIT instruction fix
  • VMM: fixed a sporadic guest hang under certain conditions
  • GUI: hide the mini-toolbar from the taskbar and the pager on certain X11 hosts
  • GUI: better error handling on the global settings / network / host-only / DHCP server settings
  • GUI: fixes for full-screen with multiple screens
  • Host-only Network: fixed host-only adapter creation issue preventing VirtualBox installation on Windows 10 hosts (bug #16379)
  • NAT network: fixed two potential crashes in the DHCP server
  • ICH9: fixed incorrect initialization of the primary bus for PCI bridges (5.1.14 regression)
  • Storage: LsiLogic fix for Windows 10
  • USB: fixed not being able to attach certain USB devices having invalid characters in the device strings (5.0.18 regression; bug #15956)
  • USB: several fixes for the USB/IP support (bug #16462)
  • VBoxSVC: fixed another crash during shutdown under rare circumstances
  • VBoxSVC: fixed a stack overflow on (Windows debug builds only; bug #16409)
  • OVF: when importing an appliance handle more than 10 network adapters if the OVA was created by VirtualBox (bug #16401)
  • OVF: fixes for exporting and importing appliances with many disks (bug #16402)
  • VBoxManage: fixed regression with modifyhd –resize (bug #16311)
  • rdesktop-vrdp: source code tarball fixes
  • Linux Installers: do not rebuild kernel modules unnecessarily (bug #16408)
  • Linux hosts: added an action for opening the VM manager window to the .desktop file
  • Linux hosts / guests: Linux 4.11 compile fixes (bug #16506)
  • Linux Additions: added vboxsf FS modules alias (bug #16404)
  • Linux Additions: fix for the shared folders kernel module to compile on Linux 4.10
  • Linux Additions: properly install the Linux kernel module override rule on distributions without /etc/depmod.d
  • Windows Additions: fixed a crash with recent Windows 10 builds if 3D is disabled (bug #15973)

 

In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr zum Beispiel Windows 8 Consumer Preview in einer virtuellen Umgebung installieren und nutzen könnt.

Der Download der aktuellen Version von Virtualbox ist auf der Homepage des Herstellers für diverse Plattformen möglich.

 

Übrigens, weitere und interessante Videos sind auch auf YouTube in unserem Kanal zu finden.

 

 

Wir würden uns übrigens total freuen, wenn Du unseren YouTube-Kanal abonnieren würdest.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren