Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

AVMAVM hat heute eine neue Betaversion von FRITZ!Fernzugang (VPN) ausschließlich für Windows 10 64-Bit freigegeben. Sie wurde von AVM vor der Veröffentlichung in Standardumgebungen getestet, kann aber eventuell zu Fehlfunktionen führen. Für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der Betaversion entstehen, übernimmt AVM keine Haftung.



FRITZ!Fernzugang VPN-Version hat Betastatus erhalten

AVM leistet für diese Betaversion auch keine technische Unterstützung (Support). Wer es aber gerne ausprobieren sollte, unten im Artikel habe ich Downloadlink hinzugefügt.

 

AVM

 

AVM schrieb heute via Twitter:

 

Auch interessant: AVM: Der Nachfolger des Top-Modelles Fritz!Box 7490 kommt zur CeBIT und heißt Fritz!Box 7590

 

Unterstützte Hardware:

  • FRITZ!Box mit VPN-Unterstützung (siehe www.avm.de/vpn)
  • Win10 64 Bit

 

Ihr könnt FRITZ!Fernzugang (VPN) Betaversion für Windows 10 64-Bit direkt vom AVM FTP-Server herunterladen.

 

Quelle: Betaversion FRITZ!Fernzugang (VPN)

 

P.S.: Schaut euch auch das AVM-Messehighlights 2017 direkt vom CeBIT-Stand an:

 

 




NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar BenjaminBert 2017-03-27 20:52
Oh … mein … Gott!
Bitte nicht einen NDIS6-Treiber in die Netzwerkkarte auf mein schönes Windows pressen…

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.