Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Fritz!App MediaAb sofort können sich Android-Nutzer über ein Update der FRITZ!App Media freuen, denn die App ist in der Version 2.6.3 veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben worden. Die Aktualisierung der Anwendung verbessert nach Angaben von AVM die Stabilität. Zudem wurden Fehlerbehebungen vorgenommen, um die App zuverlässiger zu machen.



FRITZ!App Media für Android erhält Update auf Version 2.6.3

Das Update mit der Versions-Nummer 2.6.3 erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.1 oder höher.

 

FRITZ!App Media

 

Neue Funktionen:

  • Verbesserung: Detailverbesserung und Fehlerbehebungen

 

Beschreibung via Google Play

Mit FRITZ!App Media kann Ihr Android-Gerät auf Multimediadaten zugreifen, die auf einer an die FRITZ!Box angeschlossenen Festplatte oder Computer liegen. Darüber hinaus wird Ihr Android-Gerät mit FRITZ!App Media zur Fernbedienung im Heimnetz und Sie können Musik, Videos und Bilder auf einem netzwerkfähigen Fernseher oder Heimtheatersystem abspielen lassen. Praxis-Tipps und Antworten auf häufige Fragen finden Sie im FRITZ!App Service-Portal unter http://www.avm.de/fritzapp

 

Die FRITZ!App Media 2.6.3 für Android steht Google Play zum Download bereit.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.