Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons
FRITZ! Labor

Noch ein kleiner Infosplitter zum Wochenabschluss. Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat heute im Laufe des Tages für die FRITZ!Box 7490 eine Labor-Firmware 06.98-50794 und für die FRITZ!Box 7590 eine neue Version 06.98-50795 veröffentlicht. Die Registrierung bei MyFRITZ! (myfritz.net) ist jetzt separat vom MyFRITZ!-Internetzugriff möglich. Zu finden unter Internet und MyFRITZ!-Konto. Zudem wurde die Funktion zum Entfernen der FRITZ!Box aus dem MyFRITZ!-Konto (myfritz.net) verbessert. Außerdem wurden Verbesserungen am DECT, System und USB durchgeführt.



AVM gibt einen Ausblick auf neue Leistungsmerkmale direkt aus der Entwicklung

Eure FRITZ!Box 7490 und FRITZ!Box 7590 darf sich über ein weiteres Labor freuen. Die aktuelle Laborversion kann ab sofort über die AVM Webseite heruntergeladen und getestet werden.

AVM schrieb via Twitter:

 

Laut AVM enthalten diese FRITZ!Labore neue Funktionen frisch aus der Entwicklung und erlauben heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen des nächsten großen Updates.

 

FRITZ!Box

 

Verbesserungen in FRITZ!OS 6.98-5079x:

Internet:

  • Verbesserung - Registrierung bei MyFRITZ! (myfritz.net) separat vom MyFRITZ!-Internetzugriff möglich unter Internet > MyFRITZ!-Konto
  • Verbesserung - Funktion zum Entfernen der FRITZ!Box aus dem MyFRITZ!-Konto (myfritz.net)

DECT:

  • Verbesserung - Manuelle Updatesuche für FRITZ!Fon-Geräte in der Heimnetzübersicht möglich, wenn periodische Suche nach Updates ausgeschaltet ist
  • Verbesserung - Internliste bei CAT-iq2.0-Handgeräten nach anmelden von neuen DECT Handgeräten aktualisieren
  • Verbesserung - Korrekte Nummer anwählen bei mehreren vorhandenen Rufnummern und FAX-Rufnummer im Telefonbuch

System:

  • Verbesserung - Ereignisprotokoll auf dem Mesh-Master enthält zusätzlich alle Ereignisse der andern Geräte im WLAN Mesh

USB:

  • Behoben - Verzeichniseinträge wurden u.U. doppelt angezeigt

  

Downloads:

 

Detaillierte Informationen sind in der ZIP-Datei enthalten.

Happy testing!

 

Quelle: AVM


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.