HackerVorsicht, Betrug: Heute Nachmittag erreicht mich ein Anruf einer sehr guten Bekannten und sie fragte mich was sie machen soll. Um ca. 14 Uhr bekam sie einen Anruf. Als sie dieses entgegen genommen hatte, stellt sich ein Mitarbeiter von Microsoft Deutschland vor. Dieser erläuterte ihr ein Problem, dass angeblich ihr PC einen Schaden im kompletten Internet verursacht. Dieser Betrüger wollte dann vollen Zugriff über ein Remote-Support-Tool im Stil von Teamviewer auf den Rechner haben um diesen Fehler zu beheben.

Er wollte zuerst eine Einleitung übermitteln wo verschiedene Einstellungen vorgenommen müssen, um den PC selbst steuern zu können. Selbstverständlich und zum Glück hat es meine Bekannte nicht gemacht.

Die Anrufnummer wurde auch nicht angezeigt. Eins ist jedoch sicher, Microsoft würde sich nie bei einer privaten Person telefonisch melden wegen irgendwelchen Problemen mit ihrem PC.

Das heißt, wenn Sie jemals so einen Anruf bekommen, am besten direkt auflegen und auf keinen Fall auf die Problemlösung eingehen. In diesem Fall war es 100 Prozent ein Online-Kriminelle. Was er genau vorhatte, ist jedoch unklar. Aber es kann ja nichts Gutes sein.

 

Ja, da hilft nur eins, SOFORT AUFLEGEN!

 

Microsoft ist das Problem bereits seit Monaten bekannt. Dazu wurde eine eigene Webseite Avoid tech support phone scams für Betroffene geschaltet. Außerdem empfiehlt Microsoft seinen Microsoft Safety Scanner, um die Betrugs-Software zu finden.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren