Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

OutlookIm Rahmen aktueller Sicherheitseinstellungen hat 1&1-Support heute per Pressemitteilung bekanntgegeben, dass Anfang 2014 alle 1&1 E-Mail Server nur noch SSL-Verschlüsselung verwenden werden. Die Kommunikation per E-Mail soll, nein besser gesagt muss bei 1&1 nicht nur zuverlässig, sondern auch sicher sein. Wie die SSL als Verschlüsselungsmethode für ihr E-Mail-Programm eingestellt wird, finden Sie weiter unten.



Was ist SSL und welchen Nutzen hat die SSL-Verschlüsselung?
Das für E-Mail-Verkehr verantwortliche Übertragungsprotokoll "SSL" (Secure Sockets Layer) bzw. dessen Nachfolger "TLS" (Transport Layer Security - Transportschicht-Sicherheit) sorgt für mehr Datensicherheit.

Ihre Post wird somit für Unbefugte, der unerlaubt die Datenübertragung mitliest nur mit Zeichensalat lesbar sein. Erst beim Empfänger (z.B. den 1&1 Mailservern) werden die Daten mit Hilfe des richtigen Schlüssels wieder sichtbar gemacht.

Outlook 2013

Welche Einstellungen für die SSL-verschlüsselte Übertragung von E-Mails zu beachten sind, zeigen folgende 1&1 Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

 

Meine persönliche Empfehlung: Nehmen Sie sich kurz Zeit um die Verschlüsselung in Ihrem E-Mail Programm zu aktivieren. Es erfordert wirklich nur wenige Klicks und Sie können Ihre E-Mails noch sicherer versenden oder abrufen.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Jürgen Elbe 2014-03-16 13:25
Seit der Umstellung aus SSL erhalte ich ständig Fehlermeldungen vom 1&1-Server. Gehe ich in die Einstellungen, fummele etwas darin herum, speichere zurück und teste die Verbindung, ist es für 1- bis 2-mal i.O.. Dann kommt wieder die Fehlermeldung. Habe 3 Postfächer. Mal geht es bis zum 1. und bricht mit Störmeldung zur nächsten wieder ab. Der Fehler ist zufällig und kann technisch verlässlich nicht wiederholt werden. Was hilft? Fahre bis nächste Woche noch Office XP und stelle dann auf Office 2010 um. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Mit der Nutzung der Kommentare akzeptierst du unsere Datenschutzrichtlinie.