Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

WhatsAppWie Jan Koum, CEO von WhatsApp kürzlich verlautete, werden die Nutzer von den Instant Messenger WhatsApp im 1. Halbjahr 2014, also ab April in der Lage sein, über den Dienst zu telefonieren. Unser Ziel ist es, dass jeder Smartphone-Kunde WhatsApp nutzt, sagte Whatsapp-Mitgründer und Vorstandschef Jan Koum auf der Mobile World Congress 2014 in Barcelona. Andere Quellen wiederum behaupten, dass die Anruf-Funktion erst im Sommer 2014 oder Ende des Jahres kommen soll.



WhatsApp vermeldet derzeit rund 465 Millionen Nutzer pro Monat. Die Tendenz steigt rasant hoch. Die kommende Anruf-Funktion sollen zuerst die iPhone-Besitzer erhalten. Etwas später soll die Integration für Android und Windows Phone erfolgen.

 Telefonie über den Messenger WhhatsApp

Mit den Sprach-Anrufen (Voice Calls) direkt in der Anwendung (App) dürfte WhatsApp den kostenlosen Instant-Messaging-Dienst Skype von Hause Microsoft eine starke Konkurrenz machen. Weitere Details nannte der WhatsApp-Gründer allerdings nicht.

WhatsApp mit Voice Calls - was denkt Ihr über die zukünftige Telefonie direkt via WhatsApp?

 

Siehe auch: WhatsApp - Top Thema der letzten Tagen


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Mit der Nutzung der Kommentare akzeptierst du unsere Datenschutzrichtlinie.