Facebook Nearby FriendsFacebook arbeitet momentan an einer neuen Funktion, die automatisch Freunde in der Nähe des Nutzers anzeigen soll. Nearby Friends heißt die Funktion und soll in den nächsten Wochen zunächst in den USA auf Android und iOS verteilt werden. Informationen darüber, wann weitere Länder folgen, sind noch offen. Nearby Friends wird laut Facebook richtig benutzerfreundlicher und vor allem generell erst einmal abgeschaltet sein.

Der Nutzer muss die Funktion erst selbst aktivieren. Anschließend soll es eine Möglichkeit geben, einen Zeitraum anzugeben, wie lange sich ein Nutzer an einer bestimmten Stelle Aufhält. Der genaue Standort kann nur an Nearby Friends mitgeteilt werden oder man kann seine Position für jeden Nutzer sichtbar machen.

Und so soll Facebook Nearby Friends aussehen:

Facebook Nearby Friends

So wie es ausschaut, will Facebook die Geolocation-Dienste mit der zunehmenden Verbreitung des mobilen Internets an Bedeutung gewinnen. Derzeit hängt das Social Network Facebook in diesem Bereich noch hinterher, obwohl die Nutzer bereits schon heute ihren Aufenthaltsort über Facebook bekannt geben können. Somit soll Facebook noch mehr fitter für die mobile Zukunft des Internets werden.

Über einen Deutschlandstart sind derzeit keine Informationen bekannt, aber die dazugehörigen Informationen sind bereits im Facebook Support Center verfügbar. Wie ist nun Eure Meinung über diese neue Funktion?





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren