GoogleGoogle verändert sein Logo um eine Pixel-Breite. Ja, ihr habt richtig gelesen. Der Suchmaschinen-Gigant Google hat angeblich übers Wochenende sein Logo bearbeitet und verändert. Die zwei Buchstaben 'g' und 'l' waren um eine Pixel-Breite, zu weit nach links und oben falsch positioniert. Das Logo wurde justiert und sieht jetzt noch besser aus. *grins*



Google hat sich gegenüber dem Technik-Blog Gizmodo geäußert, ich zitiere:

 

Englisch: Great to see people notice and appreciate even single-pixel changes...

Deutsch: Schön zu sehen, dass die Menschen die Veränderung von einzelnen Pixeln bemerken und zu schätzen wissen...

 

Und so sehen die unterschiedlichen Logos in einer animierten GIF-Grafik aus:

Googles neues Logo



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren