FirefoxDie Entwickler von Mozilla haben heute im Laufe des Tages die finale Version 30.0 des beliebten Firefox Browsers auf Mozillas FTP-Server zum Download bereitgestellt. Die neue Firefox-Version steht wie immer für Windows, Linux und Mac OS X zur Verfügung und behebt verschiedene Fehler und mehrere Sicherheitslücken, die seit dem Release der vorherigen Version gefunden wurden.



Der Browser bietet jetzt zusätzlichen Anpassungsoptionen und bringt aktualisiertem Firefox Sync heraus. Neben neuen Tabs wurden vor allem die Optik der Knöpfe und Dialoge des Browsers verändert.

Mozilla Firefox 29

Changelog - What’s New:

  • New - Sidebars button in browser chrome enables faster access to social, bookmark, & history sidebars
  • New - Mac OS X command-E sets find term to selected text
  • New - Support for GStreamer 1.0
  • Changed - Disallow calling WebIDL constructors as functions on the web
  • Developer - With the exception of those bundled inside an extension or ones that are whitelisted, plugins will no longer be activated by Default
  • Developer - Fixes to box-shadow and other visual Overflow
  • Developer - Mute and volume available per window when using WebAudio
  • Developer - background-blend-mode enabled by Default
  • Developer - Use of line-height allowed for <input type="reset|button|submit">
  • Developer - ES6 array and generator comprehensions implemented (read docs for more details)
  • Developer - Error stack now contains column number
  • Developer - Support for alpha option in canvas context options (feature description)
  • Fixed - Ignore autocomplete="off" when offering to save passwords via the password manager
  • Fixed - TypedArrays don't support new named properties

 

Weitere und alle Neuerungen und Verbesserungen finden Sie in den aktuellen Release Notes und die entsprechenden Installationsdateien befinden sich auch auf Mozillas FTP-Server zum Download bereit:

 

Das Update auf die neue Version kann über die integrierte Funktion automatisch oder manuell (siehe Links oben) durchgeführt werden.





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren