Samsung GALAXY AppsDer koreanische Smartphone-Marktführer Samsung hat seinen App Store Samsung Apps in Samsung Galaxy Apps umbenannt. Der App-Shop hat auch eine modifizierte Mobile- und Web-Oberfläche verpasst bekommen und bietet künftig unter anderem hunderte von Apps ausschliesslich für die Galaxy-Mobilgeräte. Zudem soll der Store verschiedene Rabtte und Promotionen mitbringen.

Samsung GALAXY Apps

Wie Samsung in seinem Firmenblog verrät, sollen die Apps insgesamt 130 Millionen Nutzern zur Verfügung stehen werden, sobald die Verteilung abgeschlossen ist. Die neu überarbeitete Benutzeroberfläche hat drei Hauptkategorien: "Empfohlen", "For Galaxy" und "Top". Wie der neue App-Shop für ausschaut, kann man unter Samsung Galaxy Apps Ansehen.

Ganz ehrlich unter uns: Die Samsung-Nutzer meiden die bereits vorinstallierten Apps und ob die auch tatsächlich Interesse an den neuen App-Shop haben, ist fraglich. Was mein Ihr dazu?

Quelle: Samsung





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren