Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Web NewsKurz vor Ende des Jahres 2014 stellt Apple die Zahlen der meistverkauften Apps bereit. Der Spitzenreiter dieser Tabelle ist die Schweizer Messenger App Threema. Gefolgt wird diese von der App Blitzer.de, Runtastic oder Minecraft. Viele werden sich nun die Frage stellen warum Threema und nicht WhatsApp. Diese Frage ist leicht zu beantworten. Whatsapp ist beim erstmaligen Download kostenfrei und erst nach 1 Jahr kostenpflichtig.



Whatsapp befindet sich jedoch unter den Top 3 der meist gedownloadeten Apps im Store. An erster Stelle steht der Facebook Messenger gefolgt von dem Spiel Quizduell. Kommen wir zurück zum Thema Threema. Mit Sicherheit ist einer der vielen Verkaufsgründe der, dass Whatsapp durch Facebook übernommen wurde.

Anfang des Jahres lagen die Verkaufszahlen noch bei 200.000 die im Laufe des Jahres auf über drei Millionen gestiegen sind.

Ich stelle mir jedoch die Frage: "Sind die Käufe auch gleich so viel wie die Installationen?" Ich persönlich kenne keinen aus meinem Bekanntenkreis der Threema nutzt. Naja Zahlen lügen ja nicht oder?


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Ich 2014-12-12 07:23
Wer ist "Appel"?

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Damian 2014-12-12 10:53
Upps! Danke für den Hinweis, habe ich korrigiert.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.