Bank-/Sparkasse-Phishing-Mail im UmlaufSeid auf der Hut: Es sind schon wieder zahllose Sparkassen-Fake-Mails (Phishing-Mails) im Umlauf. Grade eben hat meine Frau eine Mail erhalten in der stand, dass aufgrund einer steigenden Anzahl an Internet-Betrugsfällen die Sparkasse momentan ein umfangreiches Online-Banking Upgrade durchführt. Das Upgrade soll mit einer erweiterten Sicherheitssoftware ausgestattet sein, welches weiterhin einwandfreien Zahlungsverkehr garantiert und unbefugten Zugriff durch Dritte unmöglich macht. Außerdem sollte man auf einen Link klicken, um einen Aktivierungscode zu erhalten. Hiermit möchte ich Euch dringend vor diesen Betrügereien warnen. Bitte löscht diese Mails und klickt niemals auf die mitgesandten Links.



In der E-Mail wird auf die Adresse http://lvesa.pe/Sparkasse/ (Adresse kann sich ändern) umgeleitet. Durch die aufgerufene Website, die natürlich keine offizielle Sparkassen-Seite ist sollen auf keinen Fall Eure persönlichen Daten eingegeben werden. Somit können die Täter Zugriff auf das richtige Konto erhalten.

So sieht der Inhalt der Nachricht aus:

Bank-/Sparkasse-Phishing-Mail im Umlauf 

 

Sofern trotzdem Daten eingegeben wurden, meldet euch umgehend bei eurer Sparkasse.

Um in Zukunft zu verhindern betrügerische E-Mails zu erhalten empfehle ich die Nachrichten in den SPAM-Ordner zu verschieben. Dadurch kann der E-Mail-Provider lernen, dass es sich um eine unerwünschte Zusendung (Spam-/Phishing-Mails) handelt. Somit können die unerwünschten Nachrichten künftig blockiert werden.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren