Nike MAG 2015Wer hätte das gedacht. Alle SciFi-Fans kennen den Kultfilm 'Zurück in die Zukunft 2' aus dem Jahr 1989 und die selbstbindenden MAG-Sneakers von Micheal J. Fox in seiner Rolle als Marty McFly. Nike hat im April vergangenen Jahres ein Patent für selbstschnürende Schuhe eingereicht und jetzt sind diese Schuhe tatsächlich Realität geworden. Die selbstbindende MAG-Sneakers von Nike sollen bis zum Ende des Jahres in den Läden zum Kauf stehen. Zu welchem Preis sollen die Schuhe verkauft werden ist momentan noch unbekannt.

 Nike MAG 2015

Ein Teil aus dem Film "Zurück in die Zukunft 2" von 1989, welcher tatsächlich in diesem Jahr wahr wird:

 

Nice Kicks berichtet auf Twitter:

 

 

Siehe auch "Nike MAG History - 1989, 2011, 2015 Nike Air Mag" als Video bei YouTube:

 

Wahrscheinlich dürfen die Fans am 21. Oktober 2015 das erste Mal in die selbstschnürenden Sneakers schlüpfen. Das mögliche Datum für den Verkaufsstart liefert eventuell der Kultfilm selbst. Warum? Dank der Anzeige der Zeitmaschine. Marty McFly hat diese Schuhe in dem Film genau am 21. Oktober 2015 angezogen.

Zurück in die Zukunft 2 - Zeitmaschine

Laut Patent von 2014 werden die Air MAG per Induktion geladen und die Schnürsenkel durch einen Knopfdruck geschnürt. Die Stärke der Schnürung soll per App oder Fitness-Armband verändert werden. Ich bin sehr gespannt und werde mir die Schuhe bestimmt ansehen und vor allem anziehen und ausprobieren.

Mit Sachen wie fliegende Verkehrsmittel, damit meine ich das Hoverboard oder Autos sowie Zeitmaschinen sieht es aktuell noch ziemlich schlecht aus. Aber in ein paar hundert Jahren - wer weiß, wer weiß.

 

Quelle: Nice Kicks





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren