Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Sony PlayStationSchon häufige wurde die Frage gestellt: Welche Konsole ist die beliebteste auf dem Markt? Die Meinung geht dabei sehr stark auseinander. Eins steht jedoch fest, die PlayStation 4 und die Xbox One werden in den nächsten Jahren den Konsolen-Markt gemeinsam dominieren. Die Konsole aus dem Hause Sony wird aber laut Marktforschern von Strategy Analytics die Spitze anführen. Bis zum Jahr 2019 soll die PlayStation 4 knapp 80 Millionen Mal und die Xbox One nur 57 Millionen Mal verkauft werden.



 

Mit ungefähr 40 Prozent wird die Sony Konsole der Microsoft Konsole voraus sein. Hingegen werden andere Konsolen wie Xbox 360, Wii U und PlayStation 3 vom Markt langsam verschwinden. Der gesamte Verkauf von Konsolen stieg zum Vorjahr um 11 Prozent (auf 34 Millionen) an.

Hier mal ein kleines Diagramm wie die Absatzzahlen der jeweiligen Konsolen sich auf dem Markt ausbreiten. An diesem Diagramm ist klar erkennbar, dass die PlayStation 4 stetig und steil an die Spitze steigt.

PlayStation vor Xbox: Sony wird den Konsolenmarkt anführen

Welche Konsole besitzt ihr denn? Was für positive aber auch negative Erfahrungen habt ihr gemacht? Warum habt ihr euch für diese Konsole entschieden und nicht die Konkurrenz?

via


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Mit der Nutzung der Kommentare akzeptierst du unsere Datenschutzrichtlinie.