CortanaIch denke mal, dass ich zu der Sprachassistenten Cortana aus dem Hause Microsoft nicht viel erzählen und erklären muss. Der Name sollte jedem ein Begriff sein. Angeboten werden soll diese nette Assistentin allen Windows 10 und Windows 10 für Smartphones Usern. Daraufhin hat sich die italienische Hackergruppe OrangeSec an die Arbeit gemacht. Heraus kam eine Assistentin mit dem Namen Portaña für Android.



 Cortana

 

Ein Statement von Seiten Microsoft wurde ebenfalls an VentureBeat übermittelt in dem erläutert wird, dass man das bessere Nutzungserlebnis bei Windows Phone erlebt.

Dies ist aber kein Grund für die Hackergruppe OrangeSec das Projekt Portaña abzubrechen.

Ob Cortana tatsächlich auch für Android und iOS erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Lassen wir uns mal überraschen.

Hier noch ein kleines Video des Klons:

Quelle: VentureBeat



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren