SamsungGenau wie von Samsung vorhergesagt war die Einführung der neuen Flaggschiffe Galaxy S6 und S6 Edge ein voller Erfolg. Die am 10. April eingeführten Geräte sollen auf Berufung auf die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap News bis dato zehn Millionen Mal verkauft worden sein. Diese Information soll auch von einem hohen Tier von Samsung (Name unbekannt) der Agentur bestätigt worden sein. Leider ist nicht bekannt, wann diese Zahl geknackt wurde.



Wenn man sich die Vorgänger betrachtet waren beim Galaxy S5 25 Tage und beim Galaxy S4 27 Tage notwendig. Bei den 10 Millionen Geräten handelt es sich jedoch um beide Varianten der Flaggschiffe.

 Samsung Galaxy S6/Edge

 

Hat somit Samsung wirklich einen Blitzverkaufsstart erreicht?

Ich weiß ja nicht. Warten wir mal die offiziellen Verkaufszahlen von Seiten Samsung ab.

 

Quelle: Yonhap



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren