Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

SmartphoneEin neuer Gesetzesentwurf sieht die Abschaffung der Roaming-Gebühren für 2018 vor. Einen neuen Anlauf wagt auch Lettland, das derzeit den Vorsitz der EU-Staaten hat. In der Vergangenheit konnten sich nicht alle EU-Staaten über ein vollkommendes Abschaffen der Gebühren einig werden. So soll jetzt jedoch Berichten vom Handelsblatt zu Folge doch eine Lösung gefunden worden sein. Der Vorschlag von Lettland soll laut eines Diplomats aus Brüssel Erfolg versprechen.



Offizielle Entscheidungen sind aber noch nicht gefallen. Bis Ende 2018 soll jedoch eine Zwischenlösung gefunden werden. So sieht der Vorschlag von Lettland laut Handelsblatt aus:

  • Roaming-Aufschlag für 40 Minuten Telefonieren im europäischen Ausland entfällt
  • Roaming-Aufschlag für 40 SMS im europäischen Ausland entfällt
  • Datenübertragungen bis zu 80 Megabyte pro Jahr frei

 

Leider ist bisher noch nicht bekannt, ob dieser Vorschlag von allen Staaten genehmigt wurde. Ich sage mal 80 Megabyte sind nicht die Welt aber 40 Minuten Telefonieren und 40 SMS sind schon sehr großzügig oder nicht?

Wenn man mal berechnet was die Kommunikation momentan kostet:

Im europäischen Ausland kostet

  • ein abgehender Anruf 19 Cent pro Minute
  • ein ankommender Anruf 5 Cent pro Minute
  • eine versendetet SMD 6 Cent
  • ein Megabyte 20 Cent

 

Zu allen Preisen kommt noch die Mehrwertsteuer hinzu.

Wenn man alle Optionen voll ausnutzt sind es immerhin 26 Euro (ohne MwSt.) die gespart werden können. Für Geschäftsleute oder Privat-Personen die oft im Ausland Urlaub machen ein tolles Taschengeld wofür man doch schönes Eis mit der Familie essen gehen kann oder?

via


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Mit der Nutzung der Kommentare akzeptierst du unsere Datenschutzrichtlinie.