WhatsAppDas Facebook-Unternehmen hat WhatsApp in Form eines Desktop-Apps (Version: 0.2.684) für Mac oder Windows PC veröffentlicht. Die WhatsApp Desktop App funktioniert mit PCs mit Windows 8 oder neuer sowie mit Macs mit OS X 10.9 oder neuer, genau wie WhatsApp Web im Browser. Die WhatsApp Desktop App für Mac oder Windows PC als eine Erweiterung eines Handys bietet die bekannte Ansicht bzw. Funktionsweise an und spiegelt bzw. synchronisiert alle Chats und Nachrichten von einem mobilen Gerät in einer klassischen Desktop-Anwendung.

 

WhatsApp Desktop App: Neuer Windows-Client

Die WhatsApp Desktop App ist keine Universal App. Die Funktionalität ist im Prinzip genau wie bei dem Web-Interface des Messengers. Man muss einfach nur mit dem Smartphone den QR-Code einscannen. Dadurch wird das Smartphone mit der Anwendung gekoppelt. Die Kommunikation läuft über das Smartphone, so dass die Internetverbindung bestehen muss. Beim Verschicken von großen Bildern oder Dateien soll am besten WLAN aktiviert sein, um die mobile Datenvolumen nicht zu verbrauchen.

 

WhatsApp Desktop App

 

In einem Blogbeitrag beschreibt WhatsApp die Anwendung selber. WhatsApp Desktop für Windows ist rund 61 MByte groß, die Version für Mac OS X etwa 52 MByte.

 

Die neue WhatsApp Desktop App herunterladen:

 

Nachfolgend zeigt Patrick, wie zum Beispiel WhatsApp Web im Browser funktioniert:

 

Und hier geht es direkt zu unserem YouTube Kanal. Abschließend bleibt nur noch zu sagen: Viel Spaß beim Chatten!





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Ecki 2016-05-12 00:46
Ich sehe kein Vorteil gegenüber Whatsapp Web. Eher Nachteil, weil die Desktop App (64-Bit) rund 62 MB gross ist. Was macht die Desktop App besser als die Webansicht im Browser? Nichts! Und dann noch mit der App Platz auf der Festplatte belegen. Es ist eigentlich nur ein Wrapper in einem Chromium Gewand. Wenn die Desktop App unabhängig vom Smartphone funktionieren würde, könnte ich es ja noch verstehen.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Oli 2016-05-12 07:32
Und es funktioniert auch unter Windows 7

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren