FacebookYouTube hat bereits 360 Grad-Videos eingeführt. Nun jetzt folg Facebook und bringt bald die Unterstützung für 360 Grad-Fotos. Zudem dürfen auch in euren Newsfeeds zum Beispiel eure Panorama-Fotos upgeloadet werden. Diese werden im Hintergrund automatisch konvertiert und als 360 Grad Foto dargestellt. Achte aber, dass wenn man eure aufgenommene Panorama-Fotos an Facebook sendet, wird  logischerweise keine volle 360 Grad-Funktionalität unterstützt. Solche Fotos sind dann im Facebook-Newsfeed am Kompass-Symbol am Bild zu erkennen.



Auch interessant: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10

 

Facebook Newsfeed erhält 360 Grad-Fotos

Das Social Network Facebook soll die neue Funktion heute fürs Web und die Apps für iOS und Android ausrollen. Zu beachten ist aber, dass die Upload-Möglichkeit von 360 Grad-Bildern allerdings erst in den nächsten Tagen folgen soll.

 

Facebook

 

Wie das funktionieren sollte, kann man im folgenden Video anschauen:

 

Introducing 360 Photos on Facebook from Facebook on Vimeo.

 

Falls ihr eine Samsung Gear VR-Brille nutzt, brauch ihr nur auf "in VR ansehen" zu klicken und schon geht die Fahrt los.

 

Vielen Dank an Thomas für den Hinweis!


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Rest999 2016-06-10 06:27
Super! Bin gespannt.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.