WLANWLAN-Netzwerke sind an Flughäfen rund um den Globus meistens mit Passwörtern versehen. Nur wenige davon sind frei (ohne Passwörter) verfügbar. Der Blogger und IT-Security-Techniker Anil Polat hat einen neuen Tool mit Flughafen-WLAN-Zugangsdaten rund um den Globus für Jedermann zugänglich gemacht.

Bisher hat Polat die von Nutzern aus der ganzen Welt eingereichten Informationen in regelmäßigen Abständen über seine Facebook-Seite verbreitet. Jetzt hat Polat eine praktischere Lösung präsentiert, welche auf Google Maps basiert und über den Browser angezeigt werden kann.

 

The Map Of Airport Wireless Passwords

 

The Map Of Airport Wireless Passwords

 

Die gesammelten Flughafen-WLAN-Zugangsdaten werden in Form einer interaktiven Weltkarte von unzähligen Flughäfen ständig aktualisiert. Zudem werden auch die geschützten WLAN-Verbindungen angezeigt, sobald die Nutzer Informationen zu verschlüsselten WLAN-Netzwerken zum Beispiel per Mail an den Macher der Karte einschicken.

 

Seht selbst und bleibt immer in Verbindung. Die Bedienung ist wie zur Routenplanung von Google Maps. Um die WLAN-Zugangsdaten zu erhalten, klicke einfach auf das blaue Flugzeug-Symbol.

 

 

Außerdem steht die WLAN-Verbindungen-Karte, unter den Namen "WiFox" auch als App für Android oder iOS, leider nicht kostenlos zur Verfügung.

 

Quelle: foXnoMad





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren