Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons
FRITZ!Box

AVM hat via Twitter offiziell bestätigt, dass für die FRITZ!Box 7390 keine weiteren FRITZ!OS-Versionen mehr entwickelt werden. Zudem schreibt AVM, dass der technische Stand der FRITZ!Box 7390 ist voll ausgereizt und eine Weiterentwicklung ist nicht mehr möglich. Für die Nutzern einer Fritz!Box 7390 gibt es nun eigentlich zwei Möglichkeiten. Den Router ohne aktuelle Firmware-Version zu nutzen oder sich einen neuen Router zuzulegen. Wer also nach einen WLAN-Router sucht, findet heute im Handel fast 500 verschiedene Modelle von rund 40 Herstellern.



Hier die Bestätigung von AVM via Twitter:

 

Worauf man beim Router-Kauf achten soll?

WLAN-Router lassen sich nach ihrer Funktechnik einteilen. Router gibt es für jeden Geschmack und auch für jeden Geldbeutel. Beim Kauf sollte man aber auf den neuen Standard 802.11ac achten. Diese Technik bietet gegenüber der alten n-Generation deutlich gesteigerte Datenraten und stabilere Verbindungen.

Zudem sollte man auf die Ausstattung achten. Eine Vielzahl von Diensten im Heimnetz kann immer wieder, auch wenn erst später gut gebraucht werden.

Selbstverständlich sollte ein Router heute viele Funktionen verfügen. Server-Dienste wie zum Beispiel Print- und Medien-Server sowie eine NAS-Funktion erweitern die Möglichkeiten zusätzlich. Eine vereinfachte Konfiguration sowie durchdachte Assistenten können ''das Leben'' erheblich erleichtern. Selbst Einsteiger sollen mit der Konfiguration ohne weiteres klar kommen.

Ein WLAN-Router ist in der Regel immer in Betrieb. Daher hat die Stromverbrauch auch eine große Bedeutung. Achte deshalb beim Kauf auf niedrigen Stromverbrauch. Nicht nur im Betrieb, sondern vor allem auch im Standby. 


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.