Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Google ChromeGoogle Chrome steht in der finalen 24.0.1312.52 Version für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Laut Google wurden in der 24 Version zahlreiche Sicherheitslücken behoben. Der Webbrowser Google Chrome 24 soll jetzt noch schneller und stabiler sein als die vorherigen Versionen. Außerdem wurde eine neue Version des Adobe Flash Players (11.5.31.137) im Browser eingebaut.



Google Chrome

Chrome 24.0.1312.52 enthält auch einige neue Webtechniken, darunter Unterstützung von MathML zur Beschreibung und Darstellung mathematischer Formeln. Der Browser soll auch schneller starten.

Security fixes and rewards:

  • [$1000] [162494] High CVE-2012-5145: Use-after-free in SVG layout. Credit to Atte Kettunen of OUSPG
  • [$4000] [165622] High CVE-2012-5146: Same origin policy bypass with malformed URL. Credit to Erling A Ellingsen and Subodh Iyengar, both of Facebook
  • [$1000] [165864] High CVE-2012-5147: Use-after-free in DOM handling. Credit to José A. Vázquez
  • [167122] Medium CVE-2012-5148: Missing filename sanitization in hyphenation support. Credit to Google Chrome Security Team (Justin Schuh)
  • [166795] High CVE-2012-5149: Integer overflow in audio IPC handling. Credit to Google Chrome Security Team (Chris Evans)
  • [165601] High CVE-2012-5150: Use-after-free when seeking video. Credit to Google Chrome Security Team (Inferno)
  • [165538] High CVE-2012-5151: Integer overflow in PDF JavaScript. Credit to Mateusz Jurczyk, with contribution from Gynvael Coldwind, both of Google Security Team
  • [165430] Medium CVE-2012-5152: Out-of-bounds read when seeking video. Credit to Google Chrome Security Team (Inferno)
  • [164565] High CVE-2012-5153: Out-of-bounds stack access in v8. Credit to Andreas Rossberg of the Chromium development community
  • [Windows only] [164490] Low CVE-2012-5154: Integer overflow in shared memory allocation. Credit to Google Chrome Security Team (Chris Evans)
  • [Mac only] [163208] Medium CVE-2012-5155: Missing Mac sandbox for worker processes. Credit to Google Chrome Security Team (Julien Tinnes)
  • [162778] High CVE-2012-5156: Use-after-free in PDF fields. Credit to Mateusz Jurczyk, with contribution from Gynvael Coldwind, both of Google Security Team
  • [162776] [162156] Medium CVE-2012-5157: Out-of-bounds reads in PDF image handling. Credit to Mateusz Jurczyk, with contribution from Gynvael Coldwind, both of Google Security Team
  • [162153] High CVE-2013-0828: Bad cast in PDF root handling. Credit to Mateusz Jurczyk, with contribution from Gynvael Coldwind, both of Google Security Team
  • [162114] High CVE-2013-0829: Corruption of database metadata leading to incorrect file access. Credit to Google Chrome Security Team (Jüri Aedla)
  • [Windows only] [162066] Low CVE-2013-0830: Missing NUL termination in IPC. Credit to Google Chrome Security Team (Justin Schuh)
  • [161836] Low CVE-2013-0831: Possible path traversal from extension process. Credit to Google Chrome Security Team (Tom Sepez)
  • [160380] Medium CVE-2013-0832: Use-after-free with printing. Credit to Google Chrome Security Team (Cris Neckar)
  • [154485] Medium CVE-2013-0833: Out-of-bounds read with printing. Credit to Google Chrome Security Team (Cris Neckar)
  • [154283] Medium CVE-2013-0834: Out-of-bounds read with glyph handling. Credit to Google Chrome Security Team (Cris Neckar)
  • [152921] Low CVE-2013-0835: Browser crash with geolocation. Credit to Arthur Gerkis
  • [150545] High CVE-2013-0836: Crash in v8 garbage collection. Credit to Google Chrome Security Team (Cris Neckar)
  • [145363] Medium CVE-2013-0837: Crash in extension tab handling. Credit to Tom Nielsen
  • [Linux only] [143859] Low CVE-2013-0838: Tighten permissions on shared memory segments. Credit to Google Chrome Security Team (Chris Palmer)

 

Google Chrome: Releases

Google Chrome: Downloadseite

 

Wie die meisten anderen Browsern kann auch Google Chrome verfeinert werden, indem Sie so genannte "about:Befehle" und "chrome://Seiten" verwenden um zu den Details und Informationen über zum Beispiel Versionsnummer, Speichernutzung, Cache-Dateien, Plug-Ins und vieles mehr zu gelangen. Die meisten about- und chrome-Seiten können Sie sehr einfach über die Adresszeile des Browsers aufrufen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Google Chrome 24 steht auch in unserem Download-Center zur Verfügung.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.