Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

GoogleNach fast zwei Jahren Arbeit hat Google auf der offiziellen Produktseite die ersten Details über das eigene Highend-Notebook namens Chromebook Pixel vorgestellt. Während die Entwickler von Google fleißig am Chrome OS gearbeitet haben, wurde auch kräftig an der Hardware von Chromebook Pixel gearbeitet. Somit ist ein Hochwertiges Netbook entstanden, der 1.500 Dollar kosten soll. Hochwertig ist aber nicht nur der Preis, sondern auch die Hardware-Spezifikation.  



Chromebook Pixel

Chromebook Pixel soll mit einem Inte Core i5 Prozessor, einem 13 Zoll Display (Auflösung von 2560 x 1700 Pixeln) und Touchdisplay aus Gorilla-Glas bestückt werden. Selbst das Gehäuse soll aus eloxiertem Aluminium sein.

Übersicht der Technische Daten die bereits bei Google Play gelistet sind:

Display

  • 12.85?-Display mit einem Seitenverhältnis von 3:2  
  • 2560 x 1700, at 239 PPI  
  • 400-Nit-Bildschirm  
  • Extrabreiter Betrachtungswinkel von 178°

 

Eingänge

  • Gorilla® Glass-Multi-Touch-Screen  
  • Chrome-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung  
  • Vollständig klickbares Glas-Touchpad  
  • HD-Webcam

 

Anschlüsse

  • 2 USB 2.0  
  • mini display port  
  • 2-in-1-Kartenleser für: SD, MMC

 

CPU  und Speicher

  • Intel® Core™ i5-Prozessor (Dual Core 1,8 GHz)  
  • Intel® HD Graphics 4000 (integriert)
  • 4 GB DDR3-RAM  
  • 32 GB Solid State Drive*

 

Größe und Gewicht

  • 297.7 x 224.6 x 16.2 mm
  • 1.52 kg (3.35 lbs)

 

Akku

  • Bis zu 5 Stunden aktive Nutzung (Akku mit 59 Wh)

 

Mehr Informationen finden Sie auf der offiziellen Produktseite von Chrommebook Pixel. Ich glaube, dass wir in Deutschland noch eine Weile warten müssen, bis das Produkt hier im Lande auf dem Markt kommt.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.