AndroidDer Store des mobilen Betriebssystems Android schmückt sich seit gestern mit einem komplett neu und überarbeiteten Design. Die Version 4.0 wurde von Google offiziell freigegeben. Der Bezug von neuen Inhalten wird deutlich einfacher sein. Group Product Manager Michael Siliski gab über den Android-Blog bekannt, dass die Ausrollung des Re-Designs innerhalb der kommenden Wochen in mehreren Stufen erfolgen wird. Wie oft werden die USA und andere englischsprachige Märkte zu erst bedient.

Google Play Store 4.0

Durch das neue Design besteht für Nutzer die Möglichkeit schneller zu Apps, Musikdateien, Anwendungen, Spielen, Filmen und anderen Diensten zu navigieren. Die Dateien findet man thematisch in Gruppen sortiert. Ebenso ist es nun leichter die Aktuellen Top-Dienste zu finden und anzusehen. Auf der Startseite werden immer wieder verschiedene Anwendungen angezeigt um den User mit einer kleinen Werbedarstellung zu überzeugen.

Der Kauf von Preispflichtigen Dateien ist auch vereinfacht worden. Ich kann mir nicht genau vorstellen was geändert wurde. Leider gibt es keine genauen und konkreten Angaben über diese Verbesserung. Alles in allem soll das Design sauber und übersichtlich wirken, wobei der schnelle Zugriff auf Unterhaltungsinhalte im Mittelpunkt steht. Jeder Nutzer, der momentan die Version 2.2 auf seinem Android-Gerät installiert hat, wird mit dem neuen Play Store bedient.

via





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren