iPhoneEin neues Highlight bei dem iPhone 5S ist der Fingerabdrucksensor in der Home-Taste. Dieses Feature dient zum Entsperren des Handys so wie auch der Nutzung einiger Apps. Somit können App-Entwickler diesen in der Programmierung mit einbinden. Jedoch wird von Hamburgs Datenschützer Johannes Caspar die Benutzung und Speicherung des Fingerabdruckes gewarnt. Somit ist von jedem Nutzer der einzigartige Fingerabdruck auf einem riesen Server gespeichert. Wo sich jemand unberechtigten Zugang verschaffen könnte.

 

Auch ich rate ab Authentifizierungsverfahren mit dem Scanner durchzuführen. Zwar wird dieser Abdruck laut Apple als verschlüsselter Datensatz und nicht als Bild abgespeichert, doch jeder weiß wie leicht dieser für manche zu entschlüsseln ist. Ich persönlich würde dieses Feature nicht nutzen aber jeder muss für sich selbst entscheiden. Zum Entsperren des Bildschirms ist es auf jeden Fall eine tolle Idee.

via





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren