Apple veröffentlicht iOS 7Apple hat gestern mit der Verbreitung von iOS 7 für iPhone und iPad begonnen. Neben einem neuen Design, sprich vollständig überarbeitete Gestaltung der Benutzeroberfläche (von Apples-Chefgestalter Jony Ive entwickelt) hat Apple auch weitere Neuerungen wie iTunes Radio, AirDrop Sharing-Funktionen, das neue Kontrollzentrum und ein verbessertes Multitasking im Karten-Stil spendiert.

Apple veröffentlicht iOS 7 

Eine neue Kamera-App, verbesserte Sprachassistent Siri sowie ein überarbeiteter Safari-Browser und neue Systemeinstellungen sind neu hinzu gekommen. Überzeugt euch selber von iOS 7.

Diese Geräte bekommen das Update:

  • iPhone 4
  • iPhone 4S
  • iPhone 5
  • iPhone 5S
  • iPhone 5C
  • iPod Touch (der fünften Generation)
  • iPad mini
  • normales iPad (ab der zweiten Generation)

 

Apple veröffentlicht iOS 7

Denkt unbedingt daran vor der Installation von iOS 7 ein Backup durchzuführen!





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren