Edge: Google als Standard-Suchmaschine nutzenViele von euch haben bereits schon Windows 10 installiert und nutzen den neuen Microsofts Browser Edge, wollt aber anstatt Bing Google als Standard-Suchmaschine nutzen. Ich kenne aktuell noch keine Möglichkeit Google über das Windows 10 Suchfeld zu nutzen, ich zeige euch aber wenigstens wie es im Browser Edge funktioniert.

Damit hier kein Missverständnis aufkommt: Ich würde niemandem empfehlen, nach erfolgreichem Upgrade auf Windows 10 die Suchmaschine Google zu verwenden. Aber es gibt Windows-Nutzer, die eventuell Google statt Bing als Standard-Suchmaschine in Microsoft Edge nutzen wollen.

Edge: Standard-Suchmaschine auf Google ändern

Um die Standard-Suchmaschine zu ändern, startet Microsoft Edge und besucht Google.de. Ruft dann als nächstes oben rechts die Einstellungen von Edge auf

 

Edge: Google als Standard-Suchmaschine nutzen

 

und scrollt nach unten und wählt dort "Erweiterte Einstellungen anzeigen" aus. 

 

Edge: Google als Standard-Suchmaschine nutzen 

 

Scrollt dann bis "In Adressleiste suchen mit" und klickt auf das Feld und wählt "Neu hinzufügen" aus.

 

Edge: Google als Standard-Suchmaschine nutzen 

 

Im erscheinenden Fenster wird Google angezeigt und kann als Standard ausgewählt werden.

 

Edge: Google als Standard-Suchmaschine nutzen

 

Siehe auch: Online-Emulator zum Kennenlernen von Windows 10

 

Hat dir dieser Tipp auch weitergeholfen oder kennst vielleicht noch mehr Tricks? Dann teile deine Erfahrungen gerne mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Fritz 2015-08-06 20:49
Nein, Google wird (bei mir) nicht angezeigt. Die Anzeige ist leer.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Fritz 2015-08-06 20:52
Ich korrigiere mich. Ich hatte google.de nicht eingegeben.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren