Windows 10Nicht alles, was gut aussieht muß gut sei und es gibt auch dunkle Seiten eines Betriebssystems. Schon gewusst, dass Windows 10 eine dunkle Seite enthält, die ich euch in diesem Artikel zeigen will. Es geht nicht darum den Datenschutz in Windows 10 zu optimieren, sondern um etwas anderes. Windows 10 bringt zahlreiche Neuerungen mit, die aber nicht leicht zu finden sind. Lediglich eine kleine Änderung in der Registry bringt Licht ins Dunkel.

Nein, besser gesagt: Dunkel ins Licht.

 

Die dunkle Seite von Windows 10

 

Und jetzt im ernst: In diesem Artikel will ich keine dunklen Seiten von Windows 10 beschreiben, sondern eine Aktivierung vom dunklen Design, bei Windows 10-Nutzern auch "Dark Theme" genannt beschreiben.

Falls jemand möchte, kann er sein Windows 10 in einem dunklen Design nutzen. Ich hatte euch bereits gezeigt wie man die Farbe der Titelleiste unter Windows 10 ändert und in diesem kurzen Ratgeber zeige ich wie sich das dunkle Design aktivieren lässt. 

Dieser Trick greift aktuell aber leider noch nicht in allen Anwendungen. Nach der Aktivierung sieht euer Windows 10 nun so aus:

 

Windows 10: Dark Theme

 

Windows 10: Dark Theme

 

Das dunkle Design lässt sich mit ein paar kleinen Änderungen in der Windows-Registry wie folgt aktivieren.

 

Unter "HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Themes \"

und "HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Themes \ Personalize"

muss jeweils ein neuer Schlüssel mit der Bezeichnung "Personalize" und einem neuen DWORD-Wert (32-Bit) "AppsUseLightTheme" und dem Wert "0" erstellt werden.

 

Hier noch ein Reg-Code dazu:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Themes\Personalize]
"AppsUseLightTheme"=dword:00000000

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Themes\Personalize]
"AppsUseLightTheme"=dword:00000000

 

 

Ich habe für euch auch eine fertige Reg-Datei vorbereitet. Einfach nur entpacken und die "Dark_Theme.reg"-Datei mit einem Doppelklick ausführen.

Nach einem Neustart des Systems oder einer Neuanmeldung, wird die Änderung sofort wirksam und Windows 10 in einem dunklen Design dargestellt. Schade nur, dass die Buttons für Minimieren, Maximieren und Schließen im aktiven Fenster auch schwarz bleiben.

 

Hinweis: Falls jemand zu dem hellen Standard-Design zurückkehren möchte, einfach den DWORD-Wert (32-Bit) "AppsUseLightTheme" auf "1" stellen.

 

Auch interessant: Windows 10: Wiederherstellen des Knopfes "Desktop anzeigen"

 

Hat dir dieser Tipp auch weitergeholfen oder kennst vielleicht noch mehr Tricks? Dann teile deine Erfahrungen gerne mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren