Windows 10: KontextmenüMit dem Windows 10 November-Update aktualisierte Microsoft im Jahr 2015 sein neues Betriebssystem in größerem Umfang. Das Design wurde vereinheitlicht und Microsoft beendet das Wirrwarr der unterschiedlich gestalteten Kontextmenüs. Die Kontextmenüs von Windows 10 sind breiter geworden und wurden in einem einheitlichen Design dargestellt. Für alle Nutzer von Windows 10, die die Kontextmenüs wieder klassisch wie in Windows 7 darstellen wollen, gibt es eine einfache Möglichkeit es zu ändern. Wie das funktioniert zeige ich euch in diesem kurzen Ratgeber.



 

Als Vergleich habe ich für euch ein paar Screenshots vorbereitet.

 

Windows 10: Kontextmenü

Das Kontextmenü des Desktops - Vorher

 

Windows 10: Kontextmenü

Das Kontextmenü des Desktops - Nachher

 

Windows 10: Kontextmenü

Das Kontextmenü des Windows Explorers - Vorher

 

Windows 10: Kontextmenü

Das Kontextmenü des Windows Explorers - Nachher

 

Auch interessant: Die Suchfunktion von Windows 8.1 unter Windows 10 nutzen - So geht's

 

So wird's gemacht

Unter folgendem Registry-Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ FlightedFeatures" erstellt man einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen "ImmersiveContextMenu" und dem Wert "0".

 

Windows 10 Registry: ImmersiveContextMenu

 

Als nächstes startet man den Computer oder den Windows Explorer über den Taskmanager neu.

 

Windows Explorer über den Taskmanager neu starten

 

Fertig!

 

Hat dir dieser Tipp auch weitergeholfen oder kennst vielleicht noch mehr Tricks? Dann teile deine Erfahrungen gerne mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Dieter Hoenerhoff 2016-05-17 21:07
Ich bin fassungslos und verärgert. Meine Anwendungssoftw are soweit sie mit Microsoft kompatiebel aber nicht zum officebereich gehört ist zwar noch in der Programmliste aber ich kann sie nicht mehr per Mausklick aufrufen. Ich bitte dringend um Hilfe
Dieter Hönerhoff

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren