Windows 10 Version 1703: Link zur SystemsteuerungMit Windows 10 Creators Update und den neusten, kommenden Updates von Windows 10 nähert sich die Benutzeroberfläche immer mehr der abschließenden Fertigstellung. Der Mischmasch von der bekannten Windows 7 und Windows 10 Benutzeroberfläche wird langsam nach und nach von Microsoft entfernt. Die alte Systemsteuerung wird gegen eine neue ersetzt. Viele Nutzer von Windows 10 Version 1703 würden gerne immer noch die alte Systemsteuerung nutzen, weil es die vertraute Umgebung ist. Mit einem kleinen Trick, kann man es wieder erreichen. Wie das funktioniert zeige ich euch in diesem kurzen Ratgeber.



So geht's

Um unter Windows 10 Version 1703 einen Link zu der alten Systemsteuerung wieder herzustellen brauchen wir nur ein paar Einträge in der Windows-Registry einzutragen. Diese lauten wie folgt:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\ DesktopBackground\ Shell\ Systemsteuerung]
@="@shell32.dll,-4161"
"icon"="control.exe"
"Position"="Bottom"

[HKEY_CLASSES_ROOT\ DesktopBackground\ Shell\ Systemsteuerung\ command]
@="control.exe"

 

Nach dem diese Einträge, hier noch als Screenshots 

Windows 10 Version 1703: Link zur alten Systemsteuerung

 

Auch interessant: Windows 10: Die Apps-Liste im Startmenü ausblenden - So geht’s

 

Windows 10 Version 1703: Link zur alten Systemsteuerung

 

in der Windows-Registry eingetragen werden, erscheint folgender Menüeintrag, wenn man mit der rechten Maus auf dem Desktop klickt.

 

Windows 10 Version 1703: Link zur Systemsteuerung

 

Ich habe für euch eine fertige Registry-Datei Alte_Systemsteuerung_unter_Windows10_Version_1703.zip zum Download als ZIP-File vorbereitet. Einfach mal herunterladen, entpacken und ausführen.

Die Ausführung der Datei zweimal mit "Ja" und "OK" bestätigen, damit die Windows-Registry Einträge eingetragen werden können.

Nach dem alles geklappt hat, kann man nun die alte Systemsteuerung unter Windows 10 Version 1703 mit nur zwei Klicks wieder erreichen.

 

Windows 10 Version 1703: Link zur Systemsteuerung via Rechtsklick auf dem Desktop

 

Hat dir dieser Tipp auch weitergeholfen oder kennst vielleicht noch mehr Tricks? Dann teile deine Erfahrungen gerne mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.

 

Übrigens, weitere und interessante Videos sind auch auf YouTube in unserem Kanal zu finden.

 

 

Wir würden uns übrigens total freuen, wenn Du unseren YouTube-Kanal abonnieren würdest.


Ähnliche News zum Artikel


Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Charlie 2017-05-09 22:38
Meiner Ansicht nach fehlt bei @="@shel32.dll, -4161" ein "l", so dass es @="@shell32.dll ,-4161" heißen muss. Eine Datei "shel32.dll" ist mir nämlich unbekannt.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Damian Dandik 2017-05-09 22:55
Danke für den Hinweis! Wurde korrigiert.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Simon Bieri 2017-05-30 11:07
Hallo
Danke für das Tutorial.
Wie stelle ich die Systemsteuerung im Context-Menü der Windows-Startta ste wieder her?

Danke und Gruss
Simon

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Bolek 2017-05-30 19:20
Zitat von Simon Bieri:
Wie stelle ich die Systemsteuerung im Context-Menü der Windows-Starttaste wieder her?

Das geht leider nicht.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Dark 2017-06-16 00:00
Ich möchte die Systemsteuerung so wie vorher wieder haben unter Windows 10 Version 1703.
Kannst du 2 Zip-Dateien erstellen das die Systemsteuerung so wie vorher ist?

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Herr O.Ulusoy 2017-06-28 12:48
Hallo.

Das einfachste ist über die Start / Windows-System / Systemsteuerung.
plus.google.com/.../... Um diese besser betrachten zu können, solltet ihr ein Google plus Konto und diese mit Google Chrome betrachten.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.