Windows 10: News, Fotos und Downloads




Windows 10Microsoft hat in der Nacht ein erstes kumulatives Update KB3176925 für Windows 10 Version 1607 im Fast Ring veröffentlicht. Das Wartungsupdate bringt die aktuellsten Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen sowie Performance-Optimierungen. Das Update ist ab sofort für alle Windows Insiders über Windows Update verfügbar. Was in dem neuen Update genau enthalten ist, hat Microsoft auf der Support-Webseite genau beschreiben.




Windows 10Dirk Kuchel, stellv. Chefredakteur von COMPUTER BILD hat gestern einen Live-Talk mit Microsoft zu Windows 10 veranstaltet. Boris Schneider-Johne, Windows-Experte von Microsoft Deutschland war zu Gast in der COMPUTER BILD-Redaktion in Hamburg und hat viele Fragen zu Windows 10 beantwortet. Der Live-Stream von Gestern ist sowohl in diesem Artikel als auch bei COMPUTER BILD-Facebook-Fanpage zu sehen.




Windows 10 UpdateZum ersten Geburtstag von Windows 10 wird am 02. August das Anniversary Update mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen ausgeliefert. Windows 10 erhält mit dem Anniversary Update ein überarbeitetes TCP/IP-Stack mit fünf neuen TCP-Features, welche die Übertragungsleistung verbessern sollen. Dank der Verbesserungen soll die Zeit für den Verbindungsaufbau verringert und die TCP-Startgeschwindigkeit erhöht werden. Zudem soll auch die Erholung von Paketverlusten benötigte Zeit deutlich reduziert werden.




Windows 10 UpdateHeute sind es noch genau zehn Tage, dann läuft das kostenlose Upgrade-Angebot für Windows 7 und Windows 8.1 aus. Nach Angaben von Microsoft läuft Windows 10 ein Jahr nach dem Start bereits auf mehr als 350 Millionen Geräten weltweit. Wer noch vor dem Ende des Angebots umsteigt, profitiert ab dem 2. August 2016 auch kostenlos von den Neuerungen des Windows 10 Anniversary Update. Viele von euch haben bereits das Upgrade wohl schon in Anspruch genommen. Allen anderen nennt Microsoft 7 Gründe für das Upgrade auf Windows 10.




Windows 10 Insider PreviewMicrosoft hat in der Nacht eine neue Build 14393 von Windows 10 Desktop und Mobile für Insider im Fast Ring freigegeben. In dieser Vorschau-Version wurden wieder nur Bugs und Probleme behoben. Ob das bereits die RTM-Build ist, steht allerdings noch in den Sternen. Bevor man aber die neue Build installiert, sollte man zuerst einen Blick auf die bekannten Probleme werfen. Diese habe ich weiter unten aufgelistet.




Windows 10 Insider PreviewMicrosoft hat heute eine neue Build 14390 von Windows 10 Desktop und Mobile für Insider im Fast Ring freigegeben. In dieser Vorschau-Version wurden wieder nur Bugs und Probleme behoben. Die Fehlermeldung mit dem Code 0x80004005 sollte in der Desktop-Version nicht mehr kommen, wenn man in den Einstellungen den Entwickler Modus aktiviert. Bevor man aber die neue Build installiert, sollte man zuerst einen Blick auf die bekannten Probleme werfen. Diese habe ich weiter unten aufgelistet.







Windows 10Microsoft hat in der Nacht zum Freitag ein neues kumulatives Update KB3172988 für Windows 10 1511 veröffentlicht. Das Wartungsupdate bringt wie immer die aktuellsten Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen sowie Performance-Optimierungen. Das Update ist ab sofort für alle Windows-10-Nutzer über Windows Update verfügbar. Was in dem neuen Update genau enthalten ist, hat Microsoft auf der Support-Webseite genau beschreiben.




Windows 10 Insider PreviewMicrosoft hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine neue Build 14388 von Windows 10 Desktop und Mobile für Insider im Fast Ring freigegeben. In dieser Vorschau-Version wurden wieder nur Bugs und Probleme behoben. Bevor man aber die neue Build installiert, sollte man zuerst einen Blick auf die bekannten Probleme werfen. Diese habe ich weiter unten aufgelistet.




DropboxDie Dropbox Universal App für Windows 10 hat ein weiteres Update auf die Version 4.4 erhalten. Der Entwickler Rudy Huyn hat unter Windows 10 neue und nützliche Funktionen hinzugefügt. Mit der neuen Version können in der Cloud gespeicherte PDF, Word, PowerPoint , Bild und Text Dateien gedruckt werden. Zudem können Mediendateien direkt an DLNA-fähige Geräte oder via Miracast gestreamt werden.




Windows 10Microsoft hat zu dem gestrigen Juli-Patchday 2016 nicht nur ein neues kumulatives Update KB3172985 und KB3163912 für Windows 10, sondern auch ein Servicing Stack Update KB3173428 und KB3173427 veröffentlicht. Das Wartungsupdate ersetzt alle bisher erschienenen Updates und umfasst ausschließlich Stabilitätsupdates, Performanceverbesserungen und Fehlerbehebungen aus den letzten Monaten. Das Update ist ab sofort für Windows 10 Version 1511 und 1507 (10240) verfügbar. Was in dem neuen Update genau enthalten ist, hat Microsoft auf der Support-Webseite genau beschreiben.


Passend zum Thema: