Microsoft: Projekt SpartanDer Internet Explorer wird aus Kompatibilitätsgründen noch unter Windows 10 weiter leben aber mit Windows 10 bekommen wir auch einen schlanken Browser, der derzeit unter dem Projektnamen Spartan bekannt ist. Die Entwicklung von dem Internet Explorer war für Microsoft bisher eine streng geheime Sache. Bei dem Projekt Spartan ist es wohl anders. Microsofts Charme-Offensive sucht nämlich aktiv nach Kooperationspartnern für die weitere Entwicklung des neuen Browsers. Als ersten Partner nannte man Adobe und gibt weitere Technische Details in einem IE-Blog-Beitrag von Microsoft bekannt.



Microsoft: Projekt Spartan

Nach Angaben von Microsoft arbeitet Adobe bereits an den Browser-Engines WebKit, Blink und Gecko sehr aktiv mit. Microsoft hat bestätigt, dass in der März-Preview von Windows 10 (Build 10041) erste erarbeitete Verbesserungen durch Adobe einfließen werden. Zudem sollen in den kommenden Monaten noch weitere externe Partner an der Entwicklung von Spartan teilnehmen, so Microsoft.

Man darf ja gespannt sein, wie sich das Projeckt Spartan nun weiter entwickelt.

Hier noch ein kurzes Video über das Projekt:

 

Laut den letzten Gerüchten soll die nächste Build von Windows 10 endlich auch mit dem neuen Browser ausgestattet werden. Bleibt nur zu hoffen, dass es stimmt. Ich bin heute schon gespannt und will auch den neuen Browser endlich mal ausprobieren.

 

Quelle: Microsoft IE-Blog-Beitrag



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren