Windows 10 auf einem Android-Smartphone in AktionDer Software-Konzern Microsoft hatte auf der Entwicklerkonferenz WinHEC bekannt gegeben, dass das Unternehmen testweise eine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi beginnen will. Daraufhin wurde das neue Betriebssystem Windows 10 dem chinesischen Smartphone-Hersteller zur Verfügung gestellt. Xiaomi installiert in Form eines kleinen Testlaufes eine frühe Testversion von Windows 10 auf einem Mi 4-Smartphone. Jetzt hat ein Video seinen Weg ins Netz gefunden und zeigt wie Windows 10 auf einem Android-Gerät funktioniert.

Windows 10 auf einem Android-Smartphone in Aktion

Wie man in dem Video erkennen kann, läuft Windows 10, obwohl das Betriebssystem nicht für dieses Hardware gedacht ist ziemlich reibungslos und flüssig. Ein interessantes Experiment muss ich sagen und bin gespannt wie sich das ganze in den kommenden Monaten weiter entwickelt.

Ist man bei Google jetzt hellhörig geworden? Glaube ich eher nicht, denn es ist unwahrscheinlich, dass ein Betriebssystem von Microsoft jemals als eine Alternative auf Android-Smartphones zum Einsatz kommt. Auf jeden Fall es wird keine Bereitstellung einer installierbaren Version durch Microsoft geben.

Was aber vorstellbar ist, ist dass die Smartphone-Hersteller selbst eine Modifikationen des Betriebssystems (Windows 10) den Kunden als Option anbieten können. Zumindest als paralleles System.

Doch wie dem auch immer gewesen sein mag, hier ein Video, welches Windows 10 auf einem Android-Smartphone in Aktion zeigt. Die Kollegen von Windows Blog Italia haben das Video von Xiaomi.cn auf YouTube veröffentlicht.

Xiaomi E4 mit Windows 10 im Video

 

Würdet ihr Windows 10 auf eurem Android-Smartphone haben wollen?

 

Quelle: Windows Blog Italia

 

Siehe auch: Neue Musik und Video Preview-Apps und kein Xbox-Branding mehr für Windows 10





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren