Windows 10Am 02. April wurde ein optionales Update KB3035583 für Windows 7 und Windows 8.1 ausgerollt. Das Vorbereitungsupdate für Windows 10 soll laut Beschreibung zusätzliche Funktionen und Windows Update-Benachrichtigungen ermöglichen, wenn das neue Betriebssystem für den Benutzer verfügbar ist. Bei diesem Update handelt es sich um einen so genannten "Windows 10 Downloader", welcher ein Unterordner "GWX" im Verzeichnis "Windows\System32" neun Dateien und einen Unterordner namens "Download" anlegt.



Falls jemand auf Windows 10 nicht umsteigen möchte, kann er das Update KB3035583 entfernen. Man kann aber das Update auch ruhig installiert lassen. Denn ein Zwangsupdate auf das neue Betriebssystem wird es sicherlich nicht geben.

KB3035583 – Update bereitet Download von Windows 10 vor

 

Windows 10 soll im Sommer veröffentlicht werden und das Upgrade soll im ersten Jahr für Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 kostenlos sein.

via

 

Siehe auch: Das Startmenü in Windows 10 soll sich verkleinern lassen



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren