Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows 10Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 können ab sofort das kostenlose Upgrade auf Windows 10 reservieren. Seit der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich ein Windows 10 Icon auf der Taskleiste in den Benachrichtigungen rechts unten neben der Uhr eingenistet. Das Symbol ist hartnäckig und bleibt trotz der Reservierung vor Windows 10 im Vordergrund eingeblendet. Es ist zwar nicht störend wenn das Icon auf der Taskleiste immer zu sehen ist, jedoch irritiert es viele Nutzer. Es gibt zwei Möglichkeiten das Symbol aus der Taskleiste zu Entfernen.



 

Erste Möglichkeit

Um das "Upgrade Offer"-Symbol für Windows 10 aus der Taskleiste zu entfernen, muss man zuerst in der "Systemsteuerung" und "Programme" unter "Installiert Updates anzeigen" das Update KB3035583 raussuchen und dann über die Schaltfläche "Deinstallieren" das Update deinstallieren. Als Tipp um das Update schneller zu finden: Es wurde im April oder Mai installiert.

Daraufhin muss die Neuinstallation des genannten Updates blockiert werden. Ändere dazu in der Systemsteuerung in den Windows-Update-Einstellungen die "automatische Installation" in "manueller Download und Installation". Suche dann nach neuen Updates, klicke mit rechts auf das gefundene Update "KB3035583" und wähle "Update ausblenden" aus.

 

 Windows 10: Das "Upgrade Offer"-Symbol entfernen

 

Zweite Möglichkeit

Der noch bessere und einfachere Weg das Symbol (Icon) zu verstecken ist, in dem man auf den "Pfei nach oben" in der Taskleiste unten rechts klickt und "Anpassen" auswählt.

 

Windows 10: Das "Upgrade Offer"-Symbol entfernen

Windows 10: Das "Upgrade Offer"-Symbol entfernen

 

Im aufgehenden Fenster "Infobereichsymbole" sucht man den Eintrag "GWX" und stellt beim Verhalten "Nur Benachrichtigungen anzeigen" ein.

 

Windows 10: Das "Upgrade Offer"-Symbol entfernen

 

Tipp: Falls der Pfeil nach oben nicht in der Taskleiste vorhanden ist, klicke mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wähle "Eigenschaften" aus. Unter "Infobereich" klicke auf die Schaltfläche "Anpassen...".

 

Windows 10: Das "Upgrade Offer"-Symbol entfernen

 

Hinweis: Die Deinstallation des Updates KB3035583 geht auch in einer administrativen Eingabeaufforderung mittels der Anweisung: wusa /uninstall /kb:3035583.

 

Update: Das Verstecken des Windows 10 Symbols in der Taskleiste ist leider keine dauerhafte Lösung. Nach einem Neustart des Betriebssystems taucht dieses erneut wieder auf. Wer das Symbol dauerhaft entfernen will, der muss das Update KB3035583 deinstallieren.

 

Auch interessant: Windows 10 Systemanforderungen


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar kike 2015-06-07 07:29
Funktioniert nur bis zum nächsten Neustart, dann ist es wieder in der Taskleiste .

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar NiCo 2015-06-10 00:35
Dann versuche mit "rn10950's I Don't Want Windows 10". Zu finden bei MSFN.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar stromer 2015-06-13 17:52
Der Update-Tip funktioniert :-)
Der Tip mit dem Ausblenden nicht. Nach jedem Neustart ist das Symbol wieder da. :-|

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar matt 2015-06-24 13:24
Selbes Problem - das mit dem ausblenden habe ich schon versucht, bevor ich hier gelandet bin. Da ich aber 10 haben will, wenn es da ist, werde ich auch nicht das ganze Updater-Update entfernen.
Leider ist dieser Artikel also keineswegs hilfreich gewesen - und noch etwas: "Es ist zwar nicht störend wenn das Icon auf der Taskleiste immer zu sehen ist, [...]" - Doch, ist es!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Windows10User 2015-06-24 22:33
Habt ihr auch den ganzen Artikel überhaupt gelesen? Am Ende des Artikels steht doch was geschrieben.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Alex 2016-01-25 23:41
Ich danke Ihnen. Endlich die scheiße von PC weg. Liebe löschen. Grüß Alex

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.