Windows 10 MobileHeute haben uns interessante Neuigkeiten via Twitter erreicht. Gabriel Aul hat gepostet, dass die neu Version Windows Mobile 10136 zwar in den nächsten 24 Stunden freigegeben werden kann, jedoch für die Installation das zurückpatchen auf Windows Phone 8.1 erforderlich ist. Wer sich dazu entscheiden sollte, muss jedoch nicht bangen, dass die Build-Version 10080 heruntergeladen wird.



Auch interessant: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10

 Windows 10 Mobile

Laut Gabriel Aul soll die neue Version gegenüber 10080 tausende Verbesserungen vorweisen.

 

 

Bei einem direkten Update könnten einige Apps nicht mit übernommen werden. Deswegen eventuell erst das zurückstufen auf Windows Phone 8.1?

Wer sein Betriebssystem zurücksetzen möchte benötigt dazu das Windows Phone Recovery Tool (2.10 MB)

 

Auch interessant: Vier weitere Updates für Windows 10 Build 10130 erschienen


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.