Windows 8.1 RT Update 3 kommt im September und bringt neues StartmenüWie Microsoft versprochen hat, soll im September das Windows 8.1 RT Update 3 kommen und nur wenig Features mit sich bringen. Die Kollegen von WinBeta sollen erfahren haben, dass das Windows 8.1 RT Update 3 ein neues Startmenü bringen soll. Aber nicht so eins, wie wir es bereits vom Windows 10 RTM kennen. Das neue Startmenü soll von den früheren Preview-Versionen von Windows 10 stammen, auf die APIs von Windows 8.1-Code basieren und die neuen XAML spezifischen APIs von Windows 10 nicht unterstützen.



Windows 8.1 RT Update 3 kommt im September und bringt unter anderem neues Startmenü

Viele Nutzer behaupten sogar, dass das alte "DirectUI Start Menu" besser als das neue von Windows 10 RTM funktioniert. Selbst bei den Touch-Funktionen gab es keinerlei Probleme, was ein großes Plus für die RT-Geräte ist. Ein s.g. Fenster-Modus ist nicht geplant. Die modernen Apps sollen aber im Voll-Bildmodus zu öffnen sein. Die Desktop Anwendungen sollen nur auf dem Desktop vorhanden sein.

 

Windows 8.1 RT Update 3 kommt im September und bringt neues Startmenü

 

Das Umschalten zwischen dem Startmenü und Startbildschirm wird wie bisher eine manuelle Prozedur sein und über einen Schalter erfolgen. Windows RT 8.1 Update 3 wird sehr an das berüchtigte Windows Phone 7.8 Update, welches 2012 veröffentlicht worden ist erinnern. Es werden auch einige Windows 10 Apps funktionieren, aber mehr auch nicht.

Die Bestätigung bzw. Informationen, was das Update wirklich bringen soll, stehen noch aus.

 

Quelle: WinBeta

 

Siehe auch: Windows 10: Langsam rollt die Werbemaschine bei Microsoft an



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Max34 2015-07-20 20:49
Mein Surface RT läuft immer noch sehr gut. Ich hatte damals mit dem Kauf auch Microsoft unterstützt und heute hoffe ich nur, dass Windows RT nicht ganz im Stich gelassen wird.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren