Windows 10Microsoft hat eine neue Windows 10 Insider Preview Build 10532 für die Teilnehmer des Windows Insider-Programms im Fast-Ring veröffentlicht. Diese neue Vorabversion bringt nicht nur kleinere und diverse Fehlerbeseitigungen, sondern auch ein einheitlicheres Design für die Kontextmenüs mit. Zudem ist die Teilen-Funktion in der Feedback-App gekommen.



 

 Windows 10 Build 10532: Einheitlicheres Design für die Kontextmenüs

 

Windows 10: Build 10532 Kontextmenü geändert

 

Teilen-Funktion in der Feedback-App

 

Windows 10: Feedback-App

 

Die Ankündigung von Gabriel Aul via twitter:

 

Die neue Windows 10 Insider Preview Build 10532 kann, wie bisher über die entsprechende Option für Windows Update (Fast-Ring) herunterladen werden.

 

Es gibt aber auch bekannte Probleme und Fehler:

  • Windows Hello face sign-on will not work on this build with some devices; the device can still be unlocked with other methods like pin, password, or fingerprint
  • As reported by Insiders on the build 10525, 64 bit Google Chrome will crash on launch. Google is aware of the issue. In the meantime their 64 bit Google Chrome Canary build or 32 bit Google Chrome will work on this build

 

Mehr Informationen hat Microsoft im Windows-Blog beschrieben.

 

Siehe auch: Buchempfehlung - Windows 10: Der verständliche Einstieg


Diesen Artikel weiterempfehlen:




InfoVielen Dank für das Lesen des Artikels! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn Du ihn teilst bzw. weiter empfiehlst. Außerdem würde ich mich freuen und es wäre auch toll, wenn Du deinen Adblocker für diese Website deaktivieren würdest. Vielen Dank!



Themen im Trend:

data-ad-format="autorelaxed">








Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren